Telefonschulung oder Präsentationsvortrag in Achern

 

Sie interessieren sich für Trainings und Vorträge zu Schlagfertigkeit, Verkauf oder Führung? Dann sind Sie hier richtig. Herzlich willkommen auf unseren Internetseiten. Wir sind ein Weiterbildungsinstitut im bereich der beruflichen Weiterbildung. Neben offenen Trainings führen wir auch firmeninterne Seminare nach Ihren Wünschen durch. Als Anbieter im Weiterbildungsbereich (Trainingsunternehmen, Telefonakqisiteur, Telefonnotiz, Verhandlungstraining, Gesprächsziele, Telefonschulung) werden wir gerne für Sie tätig. In Achern oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer für ein Coaching, Training oder Seminar wünschen.

 

 


Firmeninterne Seminare und Schulungen

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Achern.

Übersicht zu firmeninternen Trainings und Workshops

 

 

 

 

Aufträge akquirieren
Abschluss-Signale: Wenn Sie Abschluss-Signale wahrnehmen, dann ist es Zeit, eine Abschlussfrage zu stellen. Abschluss-Signale können verbal oder nonverbal sein. Sie können diese entweder beobachten oder auch selbst mit einer Frage hervorrufen. Denken Sie daran: Wenn Sie ein Abschluss-Signal übersehen und mit Ihrer Argumentation fortfahren, dann verunsichern Sie Ihren Kunden. Welche Abschluss-Signale lassen sich beobachten? Verbale Signale: - Fragen zum Preis oder Rabatt - Zustimmung („Das hört sich gut an.”) - Kaufäußerung („Das ist genau das Richtige.”) - Fragen nach Einzelheiten, z.B. zur Anwendung, zur Lieferfrist, zur Mindestbestellmenge oder zum Zahlungsziel Nonverbale Signale: - Verringern der Distanzzone (der Kunde kommt näher) - Mehrmaliges Kopfnicken - Entspannte Mimik und Körperhaltung. - Reiben am Kinn oder eine Hand streicht über die andere - Pupillen erweitern sich
weitere Tipps ...

 

Anregungen für die Telefonakquise
Reklamationen nutzen: Ein Kunde reklamiert? Nutzen Sie die Chance, mit ihm ins Gespräch zu kommen! Denn wer reklamiert und mit dem Service dann zufrieden ist, bleibt deutlich länger Kunde als der, der nie Grund zum Reklamieren hatte. Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie Reklamationen erzeugen sollten. Es geht darum, Reklamationsanrufen aktiv zuhörend zu folgen und im Dialog optimal zu reagieren. Achtung: Unzufriedene Kunden informieren 9 – 12 Personen darüber, zufriedene immerhin 4 – 6 (Empfehlungsmarketing). Was hilft? - Machen Sie zunächst deutlich, dass Sie präzise erfahren wollen, was dem Reklamierer passiert ist. Das beginnt mit Einfühlung: „Oh je, was ist Ihnen denn da passiert?“ wenn Sie einen empörten Anrufer haben. - Dann geht es ums Sachliche: „Was möchten Sie, dass ich für Sie tue?“ oder „Was könnte Ihnen helfen, damit Sie zufrieden sind?“ „Was sind Ihre Erwartungen?“ - Gut zu wissen: Fast immer haben Reklamierer recht vernünftige Vorstellungen davon, was Sie tun könnten oder sollten: Statt 30 oder 50% Nachlass eher nur 15%, statt kompliziertem Hin- und Herschicken schlicht ein erneutes Zusenden eines funktionierenden Gerätes.
weitere Tipps ...

 

Impulse für professionelle Telefonate
Höflichkeit am Telefon: Die meisten Telefonate werden immer noch ohne Bildübertragung geführt. Am Telefon ist ein höfliches Auftreten deshalb besonders wichtig, denn Ihre Stimme und Aussprache müssen die Aussagekraft Ihrer Mimik und Gestik ersetzen. Was sollten Sie beachten, wenn es um Höflichkeit am Telefon geht? Eine der einfachsten Möglichkeiten, am Telefon höflich zu wirken, ist die Verwendung von Aufmerksamkeitswörtern sowie den Wörtern „Bitte“ und „Danke“. Begrüßen Sie Ihren Gesprächspartner höflich, stellen Sie sich vor, sprechen Sie ihn mit Namen an, lassen Sie ihn ausreden und verabschieden Sie sich höflich! Eine weitere Möglichkeit, Ihrem Gesprächspartner Wertschätzung entgegenzubringen, sind verbale Streicheleinheiten. Oft auch „Worte persönlicher Wertschätzung“ oder „Minilob“ genannt. Beispiele: „Ja, genau.“ „Das ist ein wesentlicher Punkt.“ „Sie haben recht.“ „Das kenne ich auch”.
weitere Tipps ...

 

 

Unsere Anbieter-Übersicht zum Telefontraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Telefonseminare. Nicht nur Telefonschulung, sondern Telefonakqusiteur, Telefonakqusiteur, Telefonkompetenz, Gesprächsführung, Telefoncoaching oder Telefonzentrale sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Achern oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Workshops für professionelle Telefonate

 

Unsere Anbieter-Übersicht zum Verkaufstraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Seminare für Verkäufer. Nicht nur Telefonschulung, sondern Gesprächsroutine, Konditionenmanagement, Verhandlungstechniken, After Sales Management, Verkaufsfortbildung oder Inhouseseminar sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Achern oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Workshops für starke Verkäufe

 


Seminare in Achern

Bei Seminaren rund um das Thema Telefonkommunikation sind wir die Experten. Unser qualifiziertes und motiviertes Trainerteam hat selbst Erfahrungen in der Praxis gesammelt. Wir kommen jederzeit direkt zu Ihnen vor Ort, ganz gleich ob zum Einzelcoaching oder zum Gruppenseminar. Selbstverständlich stehen Ihnen aber auch unsere Räumlichkeiten zur Verfügung. Wir richten uns in allem ganz nach Ihnen. Sie haben Fragen zu unserem Schulungsangebot oder bereits konkrete Wünsche für ein anstehendes Telefontraining? Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie auch gerne direkt bei uns an. Wir als Team qualifizierter Telefontrainer freuen uns darauf

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

Small-Talk im Beruf

Menschen helfen anderen Menschen in der Regel gerne, deshalb ist auch dies ein gut geeigneter Einstieg beim Small-Talk. Wie können Sie diese Technik nutzen? Wenn Sie jemanden um Hilfe bitten, werten Sie ihn auf. Überlegen Sie, welche Hilfestellungen oder welche nützlichen Informationen Ihnen Ihr Gesprächspartner geben kann. Beispiele: - „Könnten Sie mir bitte kurz helfen? Ich habe meine Lesebrille vergessen.” - „Können Sie mir sagen, in welchem Raum der Vortrag stattfindet?” - „Können Sie mir sagen, wie ich von hier aus zum Bahnhof komme?” - „Ich sehe gerade, dass Sie einen Restaurantführer in der Hand halten. Können Sie mir ein Restaurant empfehlen?” - „Oh, Entschuldigung. Der Heuschnupfen schlägt wieder zu. Hätten Sie vielleicht ein Taschentuch für mich?” - „Ich kenne mich hier gar nicht aus. Wo kann ich mir denn hier die Hände waschen?”

 

 

 

... nung an: Direktmarketing Telefonakquise Aussendienstbesuche Werbung durch Anzeigen oder Flyer Radiowerbung Praktiziertes Empfehlungsmaketing Einige dieser Möglichkeiten sind sehr aufwändig, andere sind sehr teuer. Manchmal werden auch nur wenige der vielfältigen Möglichkeiten genutzt - das Potential an Kundengewinnungsmöglichkeiten wird nicht ausgenutzt. Manche Unternehmen verzichten so auf Telefonakquisition, andere auf Direkt-Mailings, wieder andere auf aktives Empfehlungsmarketing zur gezielten Neukundengewinnung. Überlegen Sie selbst, welche Möglichkeiten Sie bislang nutzen und welche Sie möglicherweise vernachlässigen: Wissen Sie, wie Ihre Neukunden auf Sie aufmerksam werden? Wie kommen Sie an Neukunden? Welche Möglichkeiten nutzen Sie und welche haben Sie bislang vernachlässigt? Welchen Bereich der Kundengewinnung könnten Sie noch stärken? Bieten Sie neben der Werbung für Neukunden auch Werbung für Stammkunden an? Kundenbindung beginnt nicht erst beim Durchforsten der Datenbanken und beim Grübeln darüber, welches Weihnachtsgeschenk angebracht wäre. Kundenbindung beginnt beim ersten Kontakt, denn ein erfolgreicher Umgang mit Neukunden stellt eine tragfähige Kundenbeziehung sic ...

 

(Eine unserer Publikationen. Impulse zu Kommunikation, Reklamationen, Telefonregeln oder Telefonseminare)

 


Übersicht zum Telefontraining

Erfahren Sie mehr über unser Angebot zu Seminaren, Trainings und Workshops. Denn unser Ziel ist es, die Qualifikationen Ihrer Mitarbeiter im Telefongespräch zu stärken.

 

Z

Download Informationen zum
Telefontraining als pdf

 

Offene Seminare

Firmeninterne Seminare und Workshops finden meist direkt beim Kunden vor Ort statt - in Achern oder am Ort Ihrer Wahl. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Zu Themen wie Rhetorik, Kommunikation, Verkauf, Kundenorientierung, Präsentieren und mehr. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Übersicht zu Trainingsthemen

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Achern. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Außendienstkurs, Außendienstkurs, Präsentationsverhalten, Gesprächsziele, Abschlusssicherheit, Ertragsmanagement, Absatzwirtschaft
  • Führung: Teamstruktur, Selbstverantwortung, Führungstechniken, Persönlichkeitsentwicklung, Strategieplanung, Zielerreichung

  • Rhetorik: Redeseminar, argumentieren, Gesprächsführung, Stimmbildung, Präsentationstraining, Präsentationstraining
  • Messeauftritte: Messeschritte, Vertriebstraining, Vertriebstraining, Messeauftritte, Neukundengewinnung, Besucher ansprechen
  • Telefon: Telesales, Telefontraining, Service, Customer-Care-Center, Seminar, Gesprächsabschluss
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Verkaufen am Telefon

Kundengespräch, Kundenkommunikation, Telefonzentrale, Telefonakqusiteur, Telefonschulung, Kundenbindungscoaching. Und was ist mit Telefonmarketing?
mehr erfahren ...