Telefonschulung oder Schlagfertigkeitstraining in Bonn

 

Viele Institute versprechen Trainingskompetenz und eine erfolgreiche Trainingsdurchführung ... Hier finden Sie Informationen, die Ihnen die Entscheidung erleichtern. Nutzen Sie die Seiten sich ausführlich über Angebote zu den Themen Kommunikation, Rhetorik, Führung, Verkauf und Telefon zu informieren. Als Anbieter im Weiterbildungsbereich (Akquisitionstraining, Rhetorikschulung, Innendienst, Vertreterseminar, Mitarbeiterworkshop, Telefonschulung) werden wir gerne für Sie tätig. In Bonn oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer für ein Coaching, Training oder Seminar wünschen.

 

 


Firmeninterne Seminare und Schulungen

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Bonn.

Übersicht zu firmeninternen Trainings und Workshops

 

 

 

 

Aufträge akquirieren
Abschlusstechniken: Einen Abschluss zu machen bedeutet, das Gesprächsziel erreicht zu haben. Eine der häufigsten Abschlusstechniken ist eine Zusammenfassung gegen Ende des Gesprächs („Und was halten Sie davon?” oder „Damit haben Sie insgesamt eine passende Lösung. Was meinen Sie?”). Welche weiteren Techniken können Sie verwenden? So bereiten Sie den Abschluss vor: - Alternativfrage stellen, mit der Sie dem Kunden nahelegen, dass er sich entschieden hat. Es geht nur noch um die Klärung der Eckdaten. („Lieber A oder B?”) - Offene Fragen stellen. Achten Sie darauf, dass Sie nicht nach dem „ob” fragen, sondern nach dem „wieviel”, „in welcher Ausführung”, „an welche Adresse” oder „wann”. - Gehen Sie mit dem Kunden gedanklich einen Schritt in die Zukunft. Sprechen Sie mit ihm über die Zeit nach dem Abschluss, wie es für ihn dann sein wird, wenn er Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung einsetzt. Wichtig: Wenn Sie eine Abschlussfrage gestellt haben, dann schweigen Sie! Viele Verkäufer zerreden den Abschluss.
weitere Tipps ...

 

Anregungen für die Telefonakquise
Nachfassen: Ein Vorteil des Telefons ist, dass Sie mit geringem Aufwand Kontakte pflegen können, und zwar persönlich durch Nachfassen! Konkret: Wiederanruf beim neuen Kontakt, nach Messeeinladung oder nachdem Sie nach dem ersten Telefonat Unterlagen verschickt haben. Vereinbaren Sie ein neues Telefonat am besten gleich im Gespräch. Nutzen Sie dazu eine Wiedervorlage – auf Papier, elektronisch oder als Eintrag in Outlook. Das Wichtigste beim telefonischen Nachfassen ist, dass Sie vorher mit der Zielperson bereits telefoniert und den Anruf vereinbart haben. - Versprechen Sie einen speziellen Nutzen, der mit dem Nachfass-Telefonat verbunden ist: Angebote nur am Telefon, Nachlass nur noch kurze Zeit, exklusive Einladung im Rahmen eines Messe-Events … So erzeugen Sie Neugier und Offenheit. - Beziehen Sie sich beim Anruf auf den konkreten Anlass und erinnern Sie an das letzte Telefonat. - Kennen Sie Ihren Gesprächspartner schon ein wenig? Dann erleichtert Smalltalk den Einstieg in Ihr Anliegen. - Hat Ihr Gesprächspartner vergessen, dass Sie ihn anrufen wollten? Akzeptieren Sie, wenn er gerade keine Zeit hat – aber bestehen Sie sanft auf einem neuen Gesprächstermin.
weitere Tipps ...

 

Impulse für professionelle Telefonate
Die richtige Hörerhaltung: Auf die richtige Hörerhaltung bezogen sollten Sie folgenden Sachverhalt beachten: Die Lautstärke nimmt mit jedem Zentimeter Entfernung stark ab. Variieren Sie also nicht allzu stark den Abstand zum Mund. Was sollten Sie noch beachten? Haben Sie schon überlegt, wie Ihre Stimme klingt, wenn Sie den Hörer zwischen Kinn und Schulter geklemmt haben? Verklemmt, gepresst, unangenehm. Auch kommt es gerade bei dieser Hörerhaltung oft vor, dass das Mikrofon viel zu weit vom Mund entfernt ist. Die Folge: Ihre Stimme klingt zu leise und kaum verständlich. Dies führt meist zur Verärgerung Ihrer Kunden. Oft haben diese noch nicht einmal den Mut, zu sagen: „Sprechen Sie bitte lauter!“, sondern schlucken den Frust ganz einfach herunter. Keine gute Basis für ein erfolgreiches Gespräch. Prüfen Sie, wie laut Ihre Stimme beim Gesprächspartner ankommt.
weitere Tipps ...

 

 

Unsere Anbieter-Übersicht zum Telefontraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Telefonseminare. Nicht nur Telefonschulung, sondern Anrufmanagement, Kommunikation, Telefon-Zentrale, Reklamation, Warteschleifen oder Outbound sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Bonn oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Workshops für professionelle Telefonate

 

Unsere Anbieter-Übersicht zum Verkaufstraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Seminare für Verkäufer. Nicht nur Telefonschulung, sondern Akquisitionsschulung, Hardselling, Einzelhandelsseminar, Verkaufspräsentation, Gesprächsführungstraining oder Vorwandbehandlung sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Bonn oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Workshops für starke Verkäufe

 


Seminare in Bonn

Wir sind ein Trainingsunternehmen, spezialisiert auf Seminare rund um das Thema Telefon. Unsere Schulungen führen wir bei uns oder direkt bei Ihnen vor Ort durch. Gerne auch als Training-on-the-Job direkt am Arbeitsplatz. Unsere Trainer stimmen vor dem Seminar die genauen Inhalte direkt mit Ihnen ab, so dass die Schulung ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse und die der Gruppe angepasst ist. Sie haben Interesse an einer Schulung oder einem Seminar? Gerne senden wir Ihnen ein unverbindliches Angebot zum Telefontraining. Teilen Sie uns einfach Ihre Wünsche per Online-Formular mit und wir werden uns bei Ihnen melden. Natürlich können Sie uns auch jederzeit direkt anrufen. Wir freuen uns auf Sie.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

Small-Talk im Beruf

Beim Small-Talk sind Sie nicht nur auf ein Gesprächsthema festgelegt. Es gibt eine fast unüberschaubare Anzahl an Themen. Manche liegen Ihnen besser, andere weniger. Nutzen Sie die umseitige Aufzählung daher als Anregung! Besonders hilfreich sind folgende Themen: - gemeinsame Bekannte - aktuelle Ereignisse - Sport - Hobbys - Haustiere und Tiere allgemein - Filme - Referenten, Gastgeber - Gebäude, Raum - Besonderheiten der Umgebung - Urlaubserlebnisse, Reisen - Freizeitaktivitäten - Literatur - Wohnort - Kunst, Theater, Konzerte

 

 

 

... ägheit: Kunden beschweren sich oft nicht von allein. Ermutigen Sie Kunden, sich zu beschweren. Zynismus: Manche Kunden haben sich schon einmal beschwert. Wenn damals nicht wirklich sich etwas geändert hatte, dann kann dies leicht in Zynismus umschlagen. Warum sich beschweren, wenn eh nichts passiert. Zeitliche und räumliche Entfernung: Sorgen Sie dafür, dass sich Kunden schriftlich, per email, per Telefon oder persönlich beschweren können. Kultur und Sprache Merksatz: Machen Sie es Ihren Kunden so einfach wie möglich, sich zu beschweren. Eine der einfachsten und schnellsten Beschwerdemöglichkeiten besteht aus einer Karte, bei der auf einer Seite ein Pluszeichen, auf der anderen ein Minuszeichen vermerkt ist. Bitten Sie den Kunden, doch einfach ein Stichwort oder einen Satz auf jede Seite zu schreiben. Sie werden überrascht sein, wie einfach und schnell Sie dadurch Beschwerden und Rückmeldungen erhalten. Die richtigen Kunden richtig binden! In der Praxis ist es entscheidend, zwei Grundsätze zu beachten: Binden Sie die richtigen Kunden und binden Sie die Kunden richtig! Es nützt Ihnen nichts, wenn Sie Kunden binden, die Ihrem Unternehmen nichts bringen. Ebenso ist es unsinnig, die ri ...

 

(Eine unserer Publikationen. Impulse zu telefonieren, Medientraining, deutliches Widersprechen oder Telefonakquise)

 


Übersicht zum Telefontraining

Erfahren Sie mehr über unser Angebot zu Seminaren, Trainings und Workshops. Denn unser Ziel ist es, die Qualifikationen Ihrer Mitarbeiter im Telefongespräch zu stärken.

 

Z

Download Informationen zum
Telefontraining als pdf

 

Offene Seminare

Firmeninterne Seminare und Workshops finden meist direkt beim Kunden vor Ort statt - in Bonn oder am Ort Ihrer Wahl. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Zu Themen wie Rhetorik, Kommunikation, Verkauf, Kundenorientierung, Präsentieren und mehr. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Übersicht zu Trainingsthemen

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Bonn. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Gesprächsführungstraining, Vertreterworkshop, Akquisitionsschulung, Verkäuferschulung, Verkaufstrichter, Reklamation, Inhouseseminare
  • Führung: Gruppenmotivation, Zielvereinbarung, Teamleitung, Selbstverantwortung, Stressmanagement, Mitarbeiterförderung

  • Rhetorik: reden, Kommunikation und Rhetorik, Dialektik, Kontern, Rhetorikkurs, Präsentationstraining
  • Messeauftritte: Messecoaching, Messeschritte, Messeauftritte, Messepersonal, Messeziele, Standpersonal
  • Telefon: Serviceleistung, Vertrieb, Beschwerdemanagement, Telemarketing, Beschwerde, Weiterbildung
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Verkaufen am Telefon

Gesprächskompetenz, starke Körpersprache, Einwandbehandlung, Kundenbindung, Telefonschulung, Lehrgang. Und was ist mit Telefonmarketing?
mehr erfahren ...