Telefonschulung oder Beschwerdesicherheit in Braunschweig

 

Guten Tag und herzlich willkommen auf der Internetseite Rund um das Thema Weiterbildung. Hier können Sie einen Überblick zu allen Themen rund um den Bereich Weiterbildung, Coaching, Training, Vorträge und Seminare gewinnen. Alles aus einer Hand! Viel Spaß bei Ihrer Suche nach Weiterbildungsmöglichkeiten und Trainings. Als Anbieter im Weiterbildungsbereich (Schlagfertigkeitsschulung, überzeugendes Auftreten, Redesituationen, Kommunikationstraining, Begrüßung, Telefonschulung) werden wir gerne für Sie tätig. In Braunschweig oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer für ein Coaching, Training oder Seminar wünschen.

 

 


Firmeninterne Seminare und Schulungen

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Braunschweig.

Übersicht zu firmeninternen Trainings und Workshops

 

 

 

 

Aufträge akquirieren
Verschiedene Einwände: Nicht jeder Einwand hat den gleichen Hintergrund. Um gezielt mit Einwänden umgehen zu können, sollten Sie wissen, was die Motivation des Kunden für den Einwand ist. Welche Arten von Einwänden gibt es? Es gibt verschiedene Arten von Einwänden: - Einwand als Vorwand: Dem Verkäufer wird der wahre Grund nicht gesagt. - Vorwand um Zeit für eine Entscheidung zu gewinnen. - Einwand als Druckversuch z.B. für Preisnachlass. - Prüfeinwand um das Fachwissen des Verkäufers zu testen. - Eingeflüsteter Einwand: Oft von Kollegen oder Freunden eingeredeter Einwand. - Imponier-Einwand: Damit will der Kunde Eindruck schinden. Geben Sie Ihm diese Bühne.
weitere Tipps ...

 

Anregungen für die Telefonakquise
Gratis-Telefonnummer: Sie möchten die Schwelle für Anrufer möglichst niedrig halten? Dann bieten Sie Bestellern, Anfragern und Teilnehmern an Umfragen doch eine Gratisnummer an! National hat sie die Vorwahl 0800, international 00800. Die Kosten für diese Inboundanrufe übernimmt Ihr Unternehmen. So wächst die Bereitschaft der Anrufer, noch einige Minuten Gespräch anzuhängen und auf Zusatzangebote einzugehen. Beim Angebot eines Kontaktes via Gratisnummer ist es wichtig, diesen Vorteil deutlich hervorzuheben: in einer Zeitschriftenanzeige, Plakatwerbung oder in einem Fernsehspot. - Die eigentliche Nummer sollte leicht zu merken sein (Zahlenwiederholungen, einprägsame Folgen). - Achten Sie darauf, wer Zugang zur Nummer bekommt: Gerade Jugendliche lassen sich leicht verleiten, Juxanrufe zu starten – das kann für Sie teuer werden! - Bei 0800- und 00800-Nummern ist das Abfragen aller Kommunikations-Daten besonders wichtig, um die Echtheit der Personen zu prüfen. - Damit die Aktion rentabel wird, bereiten Sie rechtzeitig Zusatzangebote zum Mitverkauf vor. Und: Fragen Sie nach einer Anruferlaubnis für Outbound-Anrufe! („Dürfen wir Sie gelegentlich anrufen, um Ihnen neue Informationen …“)
weitere Tipps ...

 

Impulse für professionelle Telefonate
Aktives Zuhören: Zuhören? Das klingt ganz einfach und scheint von alleine zu funktionieren. Das Zuhören umfasst jedoch mehr als die bloße Verarbeitung akustischer Reize. Es geht auch darum, dem Gesprächspartner Rückmeldung zu geben. Am Telefon fehlt die Untermauerung des Gesagten mit Gestik und Mimik. Daher ist es wichtig, aktiv zuzuhören, denn damit signalisieren Sie Ihrem Gesprächspartner Aufmerksamkeit. Was sollten Sie dabei beachten? Beim aktiven Zuhören geht es darum, den Gesprächspartner in den Mittelpunkt zu stellen. Vermitteln Sie eine positive Stimmung, lassen Sie Ihren Gesprächspartner ausreden, nehmen Sie ihn ernst und gehen Sie auf seine Belange ein. Aktiv bleiben lautet die Devise, denn das hilft Ihnen, mit Ihren Gedanken bei den Gesprächsinhalten zu bleiben. Geben Sie kurze Rückmeldungen, stellen Sie Zwischenfragen und signalisieren Sie Ihre Aufmerksamkeit durch Laute wie „mmh“ oder „ja“ oder „aha“. Ebenfalls hilfreich: kleine Zwischenbemerkungen und eine Kurzzusammenfassung des Gesagten.
weitere Tipps ...

 

 

Unsere Anbieter-Übersicht zum Telefontraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Telefonseminare. Nicht nur Telefonschulung, sondern Verkaufstraining, Inhouse, Telesales, zurückrufen, Call center oder Telefonberatung sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Braunschweig oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Workshops für professionelle Telefonate

 

Unsere Anbieter-Übersicht zum Verkaufstraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Seminare für Verkäufer. Nicht nur Telefonschulung, sondern Vekaufsverhalten, Preisargumentation, Kundenzufriedenheit, Kundentypologie, Verkaufstrichter oder Vertriebsseminare sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Braunschweig oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Workshops für starke Verkäufe

 


Seminare in Braunschweig

Wir bieten Ihnen Seminare rund um das Thema Telefon an, entweder in der Gruppe oder für Sie speziell im intensiven Einzelcoaching. Die genauen Trainingsinhalte stimmen wir stets mit Ihnen ab, ganz individuell und an Ihren Bedürfnissen orientiert. Da unser erfahrenes Trainerteam von Telefontrainern selbst praktische Erfahrung im Bereich der Arbeit am Telefon besitzt, erhalten Sie bei uns die Tipps direkt von den Profis. Wir haben Ihr Interesse an qualifizierter Weiterbildung im Bereich Telefon geweckt? Fordern Sie doch einfach unser Gratis-Infopaket an oder nehmen direkt telefonisch mit uns Kontakt auf. Gerne beantworten wir jederzeit Ihre Fragen. Wir freuen uns auf Sie.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

Small-Talk im Beruf

Fragen sind ein hervorragendes Handwerkszeug, um ein Gespräch in Gang zu halten. Nach wie vor gilt die alte Regel: „Wer fragt, der führt”. Wer eine Frage stellt, gibt dadurch den weiteren thematischen Verlauf des Gesprächs vor. Mit Fragen zeigen Sie Interesse an Ihrem Gesprächspartner. Was sollten Sie beachten? Achten Sie darauf, beim Small-Talk häufig offene Fragen zu verwenden. Offene Fragen oder auch W-Fragen (wer? was? wo? wann? wie? warum?) kann man nicht mit „Ja” oder „Nein” beantworten. Das bringt Ihren Gesprächspartner zum Reden und hält den Small-Talk am Laufen. Und: Sie erhalten dadurch immer mehr Informationen, an die Sie weiter anknüpfen können. Beispiele: - Urlaub – „Und wie war das Essen?” - Erlebnis – „Wie ging es dann weiter?” - Stadtrundfahrt – „Was hat Ihnen besonders gefallen?” - Gastgeber – „Und woher kennen Sie Frau Sabatti?”

 

 

 

... t Neben der Möglichkeit, direkt mit Ihren Kunden Kontakt aufzunehmen, können Sie auch indirekt auf Ihre Kunden einwirken. Sie können seine Entscheidung durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit und PR beeinflussen. Sorgen Sie dafür, dass Sie im Gespräch sind und dass über Sie geredet wird. Bilden Sie einen Kundenbeirat! Der Zweck eines Kundenbeirats besteht darin, zwischen dem Unternehmer und einer Gruppe ausgewählter Kunden einen ständigen Dialog aufrechtzuerhalten. Der Kundenbeirat wird vom Unternehmen eingeladen um die Produkte oder Dienstleistungen kritisch zu kommentieren. Einerseits erfährt so das Unternehmen auf schnelle und kostengünstige Art von Verbesserungsmöglichkeiten und andererseits bietet ein Kundenbeirat eine hervorragende Möglichkeit Kunden an sich zu binden und für Mundpropaganda zu sorgen. Wichtig ist der rechtzeitige Wechsel der Mitglieder, denn so sorgen Sie dafür, dass immer wieder neue Sichtweisen eingebracht werden. Üblicherweise gehören Kunden einem Kundenbeirat zwischen sechs Monaten und drei Jahren an. Oftmals werden Sitzungen des Kundenbeirats von einem neutralen Moderator geleitet. Wichtig sind regelmäßige Treffen und ein angemessenes Budget für Reisen und ...

 

(Eine unserer Publikationen. Impulse zu Bühnenpräsenz, starke Körpersprache, Beschwerdesicherheit oder Telefongespräch)

 


Übersicht zum Telefontraining

Erfahren Sie mehr über unser Angebot zu Seminaren, Trainings und Workshops. Denn unser Ziel ist es, die Qualifikationen Ihrer Mitarbeiter im Telefongespräch zu stärken.

 

Z

Download Informationen zum
Telefontraining als pdf

 

Offene Seminare

Firmeninterne Seminare und Workshops finden meist direkt beim Kunden vor Ort statt - in Braunschweig oder am Ort Ihrer Wahl. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Zu Themen wie Rhetorik, Kommunikation, Verkauf, Kundenorientierung, Präsentieren und mehr. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Übersicht zu Trainingsthemen

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Braunschweig. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Kundenbindung, Cross-Selling, Verkaufsgespräch, Verhandlungstaktiken, Verhandlungstaktiken, Gesprächsführungstraining, Einzelhandelstraining
  • Führung: Gruppenführung, Motivation, Stressbewältigung, Krisengespräche, Selbstwahrnehmung, Zeitmanagement

  • Rhetorik: Auftreten, schlagfertig reagieren, Briefe schreiben, interne Kommunikation, Redekurs, Fragetechnik
  • Messeauftritte: Publikumsmesse, Messeauftritt, Messeschritte, Leadgewinnung, Messeteam, Messecoaching
  • Telefon: Gesprächsabschluss, Telefontrainings, Gesprächsführung, Gesprächstechniken, Verkaufstraining, Telefoncoaching
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Verkaufen am Telefon

Aussprache, Telefonakqusiteur, Gesprächsführungsvortrag, Schlagfertigkeitsvorträge, Telefonschulung, Kommunikationsseminar. Und was ist mit Telefonmarketing?
mehr erfahren ...