Telefonschulung oder Telefoncoaching in Bretten

 

Sie suchen Informationen, um sich für einen Anbieter zu entscheiden. Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zum Thema Seminare, Training und Weiterbildung, die Ihnen bei Ihrer Entscheidung helfen werden. Nutzen Sie doch die Möglichkeit sich ausführlich und bequem über unser Angebot zu informieren. Als Anbieter im Weiterbildungsbereich (Kundenanalyse, Serviceanrufe, Gesprächsweitergabe, Gesprächsführung, berufliche Weiterbildung, Telefonschulung) werden wir gerne für Sie tätig. In Bretten oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer für ein Coaching, Training oder Seminar wünschen.

 

 


Firmeninterne Seminare und Schulungen

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Bretten.

Übersicht zu firmeninternen Trainings und Workshops

 

 

 

 

Aufträge akquirieren
Abschlusstechniken: Einen Abschluss zu machen bedeutet, das Gesprächsziel erreicht zu haben. Eine der häufigsten Abschlusstechniken ist eine Zusammenfassung gegen Ende des Gesprächs („Und was halten Sie davon?” oder „Damit haben Sie insgesamt eine passende Lösung. Was meinen Sie?”). Welche weiteren Techniken können Sie verwenden? So bereiten Sie den Abschluss vor: - Alternativfrage stellen, mit der Sie dem Kunden nahelegen, dass er sich entschieden hat. Es geht nur noch um die Klärung der Eckdaten. („Lieber A oder B?”) - Offene Fragen stellen. Achten Sie darauf, dass Sie nicht nach dem „ob” fragen, sondern nach dem „wieviel”, „in welcher Ausführung”, „an welche Adresse” oder „wann”. - Gehen Sie mit dem Kunden gedanklich einen Schritt in die Zukunft. Sprechen Sie mit ihm über die Zeit nach dem Abschluss, wie es für ihn dann sein wird, wenn er Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung einsetzt. Wichtig: Wenn Sie eine Abschlussfrage gestellt haben, dann schweigen Sie! Viele Verkäufer zerreden den Abschluss.
weitere Tipps ...

 

Anregungen für die Telefonakquise
Sympathie über die Stimme: Am Telefon spielt Ihre Stimme eine entscheidende Rolle – nur über den Hörsinn erreichen Sie Ihren Gesprächspartner. Der sachlich-inhaltliche Austausch ist dabei nur ein Aspekt, also das „Was“. Wie Sie beim anderen ankommen, hat viel mit Nebentönen zu tun, ähnlich wie bei der Körpersprache im persönlichen Austausch. Wie gelingt es Ihnen, am Telefon sympathisch zu klingen? - Verständlich sprechen, also möglichst kein Dialekt, deutliche Aussprache und nicht zu schnell. - Intonation nutzen, Satzmelodie: Monotones Sprechen schläfert ein. - Lautstärke angemessen einsetzen, also sich dem Partner anpassen bzw. eher mittlere Lautstärke. - Emotionen schwingen lassen: Lächeln oder Emphase, begeisternd sprechen. Sie sind von Ihrem Angebot überzeugt! - Geschwindigkeit anpassen, damit Ihr Partner Sie versteht. Langsameres Sprechen klingt überzeugender, schnelleres kompetenter. - Tonhöhe beachten: Tieferes Sprechen klingt angenehm und weckt Vertrauen. Achtung: Hohe Töne werden manchmal als unsicher oder ängstlich wahrgenommen, können bei Frauen aber auch erotisch wirken.
weitere Tipps ...

 

Impulse für professionelle Telefonate
Nachbereitung: Sinn und Zweck einer Gesprächsnachbereitung ist es, die aus einem Telefonat gewonnenen Informationen zu dokumentieren und Vereinbarungen festzuhalten. Dadurch gehören Situationen, in denen Sie wichtige Kundendaten verlegt oder vergessen haben, künftig der Vergangenheit an. Notieren Sie nach dem Gespräch folgende Punkte: Harte Faktoren: - Datum des Gesprächs - Name und Durchwahl des Gesprächspartners - ggf. Name und Durchwahl der Sekretärin, des Assistenten oder des Kollegen - allgemeiner Gesprächsablauf - Gesprächsthema - Vereinbarungen - Kompetenzen des Gesprächspartners Weiche Faktoren: - Stimmungslage des Gesprächspartners - Reaktion auf bestimmte Fragen - persönliche Informationen
weitere Tipps ...

 

 

Unsere Anbieter-Übersicht zum Telefontraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Telefonseminare. Nicht nur Telefonschulung, sondern Telefonwarteschleife, Gesprächsentgegennahme, Verkaufstraining, Lehrer, Einwandbehandlung oder Seminare sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Bretten oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Workshops für professionelle Telefonate

 

Unsere Anbieter-Übersicht zum Verkaufstraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Seminare für Verkäufer. Nicht nur Telefonschulung, sondern Verkaufscoaching, Warm-up, Einzelhandelsworkshop, Kontaktfähigkeit, Coaching oder Weiterbildungsanbieter sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Bretten oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Workshops für starke Verkäufe

 


Seminare in Bretten

Ob Gruppentraining, Inhouseschulung oder Einzelcoaching, wir haben garantiert das passende Angebot für Sie. Wir sind ein Trainingsunternehmen mit langjähriger Erfahrung und einem Trainerteam, das jederzeit gerne für Sie tätig wird und speziell im Bereich Telefon und Kommunikation nicht nur auf ein umfangreiches Fachwissen sondern auch auf eigene Praxiserfahrung zurückgreifen kann. Sie möchten mehr über uns und unsere Seminare erfahren? Rufen Sie uns doch einfach an. Gerne beantworten wir Ihnen als Telefontrainer jederzeit Ihre Fragen und lassen Ihnen unser Gratis-Infopaket zum Thema „Telefon“ zukommen.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

Small-Talk im Beruf

Small-Talk soll humorvoll und unterhaltsam sein und es ist schön, wenn in der Runde gelacht oder geschmunzelt wird. Aber Vorsicht: Humor ist bekanntlich Geschmackssache. Worauf sollten Sie achten, wenn Sie Witze erzählen? Wenn Sie Witze zum Besten geben, dann müssen diese niveauvoll, geschmackvoll und der Situation angemessen sein. Machen Sie nie Witze, die rassistisch, sexistisch oder in irgendeiner Art und Weise menschenverachtend sind. Noch besser ist es, den Humor und die Komik einer bestimmten Situation zu erkennen. Üben Sie, eine heitere Geschichte zu erzählen, und trainieren Sie die Fähigkeit, über sich selbst zu lachen. Reagieren Sie nicht übertrieben, wenn ein anderer einen Witz erzählt. Auch damit kann man einen Small-Talk schnell zunichte machen.

 

 

 

... nden in Ihrer Kartei zu verwalten haben, bietet es sich an, eine persönliche Karte zu jedem Geburtstag zu schreiben. Bei tausend Kunden bedeutet dies im Schnitt drei persönlich geschriebene oder unterschriebene Karten. Das ist nicht viel. Denken Sie daran: lieber weniger schreiben, dafür aber persönlich und handschriftlich, denn Massendrucksachen zum Geburtstag sieht kein Kunde gern. Viele Verkäufer nutzen auch Verkaufs- und Beratungsgespräche um ganz beiläufig nach dem Geburtsdatum zu fragen. Umso überraschter ist dann der Kunde, wenn dann eine Geburtstagskarte ins Haus flattert. Frau Eberspacher arbeitet als Maklerin. All Ihre Kunden erhalten zum Geburtstag eine Karte. Aufmerksamkeit zu zollen und sich selbst in Erinnerung zu bringen. Einige Möglichkeiten: Senden Sie ein individuelles Präsent Überraschen Sie den Kunden durch einen Telefonanruf Senden Sie Blumen Eine abgewandelte Idee ist eine Geburtstagskarte anlässlich eines Kaufjubiläums. Dies bietet sich vor allem bei langlebigen Investitionsgütern an. Manche Autohäuser verschicken Geburtstagskarten zum Jahresjubiläum des Autos und manche Architekten verschicken Geburtstagskarten zum Jahresjubiläum des Richtfests. Merksatz: De ...

 

(Eine unserer Publikationen. Impulse zu Redekunst, Schlagfertigkeit, Grundlagentraining oder Terminvereinbarungen)

 


Übersicht zum Telefontraining

Erfahren Sie mehr über unser Angebot zu Seminaren, Trainings und Workshops. Denn unser Ziel ist es, die Qualifikationen Ihrer Mitarbeiter im Telefongespräch zu stärken.

 

Z

Download Informationen zum
Telefontraining als pdf

 

Offene Seminare

Firmeninterne Seminare und Workshops finden meist direkt beim Kunden vor Ort statt - in Bretten oder am Ort Ihrer Wahl. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Zu Themen wie Rhetorik, Kommunikation, Verkauf, Kundenorientierung, Präsentieren und mehr. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Übersicht zu Trainingsthemen

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Bretten. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Gesprächsinhalte, Verkaufstaktiken, Akquisitionsschulung, Warm-up, Key Account Management, Überzeugungstechniken, Basisverkaufstraining
  • Führung: Mitarbeiterförderung, Führungsgrundsätze, Teamstruktur, Stressmanagement, Zielvereinbarung, Mitarbeiterpotentiale

  • Rhetorik: interne Kommunikation, Rhetorikseminare, gute Reden halten, Metaphern, gute Reden halten, Kommunizieren
  • Messeauftritte: Aussteller, Messeteam, Messeplanung, Hostessen, Messetrainer, Publikumsmessen
  • Telefon: Kundenservice, CCC, Kundengewinnung, Telefonverkäufer, Testanruf, Aussprache
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Verkaufen am Telefon

Präsentation, Gesprächsdauer, Abschlusstaktiken, Verkaufsprozess, Telefonschulung, Telefonakqusiteur. Und was ist mit Telefonmarketing?
mehr erfahren ...