Telefonschulung oder Schlagfertigkeitsvortrag in Bruchsal

 

Einen passenden Trainer für einen Vortrag, ein Seminar oder einen Workshop zu finden ist schwierig. Wir möchten Ihnen die Entscheidung für uns als Trainingsunternehmen in den Bereichen Verkauf, Kommunikation, Rhetorik und Kundenorientierung erleichtern. Als Anbieter im Weiterbildungsbereich (Reklamationssicherheit, Außendienstschulung, Gesprächsablauf, Inboundseminar, Telefonregeln, Telefonschulung) werden wir gerne für Sie tätig. In Bruchsal oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer für ein Coaching, Training oder Seminar wünschen.

 

 


Firmeninterne Seminare und Schulungen

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Bruchsal.

Übersicht zu firmeninternen Trainings und Workshops

 

 

 

 

Aufträge akquirieren
Referenzen: Dass Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung überzeugend finden, ist Voraussetzung für den Verkauf. Tut das auch jemand, den Ihr potentieller Kunde als Autorität empfindet, ist das schon die „halbe Miete”. Einen Neukunden gewinnen Sie oft bedeutend einfacher, wenn Sie Referenzen nennen. Durch eine Referenz können Sie Ihrem noch zögernden Kunden Sicherheit geben. Wenn Kunden mit Ihnen rundum zufrieden sind, dann fragen Sie diese, ob sie damit einverstanden sind, bei Anrufen Ihrer Interessenten Auskunft zu geben. Doch worauf sollten Sie bei der Nennung von Referenzen achten? Einige Hinweise zu Referenzunternehmen: - Wählen Sie ein bekanntes Unternehmen. - Nennen Sie einen konkreten Ansprechpartner, seine Position und Durchwahl. - Achten Sie darauf, nicht direkte Mitbewerber als Referenzadressen zu nennen. - Prüfen Sie, ob Sie ein Foto verwenden können. Am besten vom Produkt im Einsatz. - Setzen Sie Referenzschreiben ein. Besonders wirkungsvoll sind Referenzen von Unternehmen, zu denen der Kunde eine direkte Beziehung hat, die aber keine Konkurrenten von ihm sind. Denn einem Modehaus sagt es nichts, wenn Sie Ihr Produkt zuvor an den Marktführer im Tiefbau verkauft haben. Referenzen müssen zu Ihren Kunden passen! Tipp: Eine Referenz kann auch eine Veröffentlichung oder ein Presseartikel sein.
weitere Tipps ...

 

Anregungen für die Telefonakquise
Bestellannahme erweitern: „Wir sind froh, wenn wir eingehende Bestellungen mit einem zufriedenstellenden Servicelevel bedienen können.“ Kennen Sie diesen Satz? Ja, zufriedene Besteller stehen an erster Stelle! Dennoch gilt: Viele Anrufende wären erfreut, auf besondere Angebote hingewiesen zu werden. Manche Unternehmen entwickeln daraus eine regelrechte Strategie. Wie sieht das in der Praxis aus? - Am einfachsten zu kommunizieren sind „Angebote der Woche“ oder des Monats: Sonderpreise für kurze Zeit oder Extraangebote in kleiner Menge, die der Kunde exklusiv am Telefon erhalten kann. - Ihr Kunde beißt gern an, wenn Sie ein individuelles, auf ihn maßgeschneidertes Zusatzangebot haben, das zu seiner Bestellung passt: Die Krawatte zum Hemd, der Schraubensatz zum Akkuschrauber, die Stühle zum Tisch. - Ideal: Im CRM beim jeweiligen Artikel bereits Passendes hinterlegen. - Sie kriegen nur Großbestellungen? Umso besser – auch dafür findet sich etwas! Der Klassiker: Erhöhen der Bestellmenge gegen Preisvorteil, z. B. bei Versandkosten.
weitere Tipps ...

 

Impulse für professionelle Telefonate
Pausen bewusst einsetzen: Der Volksmund weiß: Reden ist Silber, Schweigen ist Gold. Pausen wirkungsvoll einzulegen ist besonders in konfliktgeladenen Situationen von Vorteil. Die günstigste Länge einer Pause muss intuitiv erfasst werden. Eine eigene Denkpause können Sie auch einfach ankündigen: „Geben Sie mir gerade 30 Sekunden Zeit, damit ich darüber nachdenken kann.“ Welche Arten von Pausen gibt es? Schweigen am Telefon löst bei vielen Menschen Unbehagen aus. Dabei kann Schweigen durchaus hilfreich sein. Kurz bevor Sie eine Aussage machen, können Sie für einen Moment innehalten. Diese Pause verleiht Ihrer Äußerung mehr Ausdrucksstärke. Weitere hilfreiche Pausen: - Entscheidungspause: Sie ermöglicht dem Gesprächspartner, das Gesagte zu verarbeiten. - Aktive Pause: Mit dieser bewusst eingelegten Pause ermuntern Sie den Gesprächspartner zum Weitersprechen oder zum Äußern von Einwänden, auf die Sie dann eingehen können.
weitere Tipps ...

 

 

Unsere Anbieter-Übersicht zum Telefontraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Telefonseminare. Nicht nur Telefonschulung, sondern Telefontrainings, zurückrufen, Telefonseminare, Terminvereinbarung, Neukunden oder Telefonkurs sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Bruchsal oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Workshops für professionelle Telefonate

 

Unsere Anbieter-Übersicht zum Verkaufstraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Seminare für Verkäufer. Nicht nur Telefonschulung, sondern Verkäuferseminar, Verkaufsoptimierung, Basisverkaufstraining, Vermarktung, Verkaufsrhetorik oder Verkaufskurs sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Bruchsal oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Workshops für starke Verkäufe

 


Seminare in Bruchsal

Wir als kompetentes Weiterbildungsunternehmen bieten Ihnen individuell abgestimmte Trainings, ganz nach Ihren Bedürfnissen und Vorstellungen. Unsere erfahrenen Trainer konnten über Jahre eigene Erfahrungen im Bereich der Arbeit am Telefon sammeln. Wir garantieren Ihnen also nicht nur kompetentes Theoriewissen, sondern auch praxisbezogene Tipps und Anregungen, direkt von Profis. Teilen Sie uns Ihre Wünsche für ein anstehendes Telefontraining mit! Nutzen Sie unser Kontaktformular oder wenden Sie sich direkt telefonisch an uns. Als Trainingsanbieter freuen wir uns

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

Small-Talk im Beruf

Small-Talk ist das „kleine Gespräch”. Beziehungsorientiert, absichtsfrei. Ein lockeres und unbeschwertes Plaudern, bei dem es nicht darum geht, den Gesprächspartner zu einer bestimmten Handlung zu motivieren. Small-Talk ist ein erstes vorsichtiges, gegenseitiges Abtasten, ein elegantes Mittel, um mit Kollegen, Besuchern oder Geschäftspartnern locker in Kontakt zu kommen. Mit Small-Talk schaffen Sie eine positive und entspannte Atmosphäre und wecken Vertrauen und Sympathie bei anderen. Mit Small-Talk schlagen Sie eine Brücke zum Gesprächspartner. Sie bieten Gesprächsangebote und Kennenlernmöglichkeiten, auf die Ihre Gesprächspartner reagieren können. Small-Talk zu halten bedeutet, auf der Beziehungsebene miteinander „warm” zu werden, ohne bereits auf der Sachebene zu kommunizieren.

 

 

 

... er/Kromer S.10f) Im weiteren Verlauf wird die Strategie, 'an der Preisschraube zu drehen' (Kostenführerschaft) oder die Möglichkeit 'Innovationszyklen zu beschleunigen' (Produktführerschaft) nicht weiter verfolgt, sondern das Thema 'Kundenorientierung' (Kundenpartnerschaft) in den Mittelpunkt der Ausführungen gestellt. Allgemeine Anbieterstrategien (nach Fornell, 1992, zit. nach Andreas Eggert): Grundsätzlich lassen sich zwei unterschiedliche Strategien unterscheiden: die offensive oder die defensive Strategie der Kundenbindung. Offensive Strategien dienen dazu neue Kunden zu gewinnen, defensive Strategien dienen dazu, bestehende Kunden zu halten. a) offensiv (neue Kunden gewinnen) Den Markt erweitern Den relativen Marktanteil erhöhen b) defensiv (bestehende Kunden halten) Wechselbarrieren errichten Kundenzufriedenheit erhöhen Bis Anfang der 90er Jahre wurde vor allem offensive Strategien gewählt, danach immer stärker auch defensive Strategien. Offensive Strategien – Wie werden Neukunden gewonnen: Direkt-Mailings: Es werden heute im Vergleich zu vergangenen Jahrzehnten bedeutend mehr Direkt-Mailings verschickt. Die Folge: Informationsüberlastung der Empfänger und damit Streuverlust ...

 

(Eine unserer Publikationen. Impulse zu Seminarveranstalter, Dienstleistung, Gesprächskompetenz oder Voicebox)

 


Übersicht zum Telefontraining

Erfahren Sie mehr über unser Angebot zu Seminaren, Trainings und Workshops. Denn unser Ziel ist es, die Qualifikationen Ihrer Mitarbeiter im Telefongespräch zu stärken.

 

Z

Download Informationen zum
Telefontraining als pdf

 

Offene Seminare

Firmeninterne Seminare und Workshops finden meist direkt beim Kunden vor Ort statt - in Bruchsal oder am Ort Ihrer Wahl. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Zu Themen wie Rhetorik, Kommunikation, Verkauf, Kundenorientierung, Präsentieren und mehr. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Übersicht zu Trainingsthemen

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Bruchsal. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Zusatzverkäufe, Inhousetraining, Akquisitionstraining, Außendienstkurs, Kundenwunsch, Kontaktfähigkeit, Training-on-the-Job
  • Führung: Projektmanagement, Zielkontrolle, Planung, Zielerreichung, Selbstmotivation, Führungskräfteentwicklung

  • Rhetorik: Präsentationskurs, interne Kommunikation, Rede, schlagfertig reagieren, reden, Stimmtraining
  • Messeauftritte: Messeerfolg, Messeschulungen, Neukundengewinnung, Messetrainings, Messeziele, Publikumsmesse
  • Telefon: Testanrufe, Outbound, Melden, Telefonzentrale, Kundengespräch, Outbound
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Verkaufen am Telefon

Schlagfertigkeitsqualifizierung, Schulungen, Kundenkommunikation, Messepräsentation, Telefonschulung, Außendienstseminar. Und was ist mit Telefonmarketing?
mehr erfahren ...