Telefonschulung oder Kundenservice in Frankfurt

 

Gerade im Bereich der beruflichen Weiterbildung ist Trainingsqualität oft schwer messbar. Nutzen Sie diese Seiten um sich über Kunden-Referenzen zu informieren und sich für uns als Trainingsanbieter zu entscheiden. Als Anbieter im Weiterbildungsbereich (Telefonhörer, Anrufmanagement, Kundenanalyse, Rhetorikseminar, schlagfertiges Reagieren, Telefonschulung) werden wir gerne für Sie tätig. In Frankfurt oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer für ein Coaching, Training oder Seminar wünschen.

 

 


Firmeninterne Seminare und Schulungen

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Frankfurt.

Übersicht zu firmeninternen Trainings und Workshops

 

 

 

 

Aufträge akquirieren
Umgang mit Vorwänden: „Wir sind nicht interessiert.”, „Wir haben keine Zeit.”, „Wir sind schon versorgt.”, „Wir haben dafür momentan nicht die Mittel.” – Sind das die Sätze von Kunden, die Sie am häufigsten zu hören bekommen? Dann haben Sie es mit den beliebtesten Vorwänden zu tun. Zum Glück! Vorwände brauchen Sie, anders als Einwände, gar nicht abzubauen, Sie können sie einfach umgehen. Wie geht das? Vorwände sind wie Deiche aus Sandsäcken: Schutzmechanismen, die schnell aufgestellt werden, um plötzliche Bedrohungen abzuwehren. Zum Glück sind Vorwände genauso unbeständig wie diese Deiche. Brechen Sie nicht den Deich, sondern umgehen Sie die Vorwände. Beispiel: „Wir haben schon einen festen Partner für die Dienstleistung, die Sie anbieten.“ Antwort: „Gut, wenn Sie zufrieden sind. Dennoch kann es für Sie sehr hilfreich sein, noch einen zusätzlich guten Partner an der Seite zu haben.” Diese Vorgehensweise bleibt für den Kunden unverbindlich und öffnet Ihnen die Tür.
weitere Tipps ...

 

Anregungen für die Telefonakquise
Kontakte qualifizieren: Oft wird vergessen, dass das Qualifizieren von Kontakten die Basis dafür ist, Abschlüsse zu machen. Zu wissen, mit wem Sie zu welchem Zeitpunkt über ein Thema sprechen sollten, kann die halbe Miete sein. Deshalb steht CRM (Customer Relationship Management) so hoch im Kurs: Je genauer Sie bereits beim Erstkontakt Bedarf und Bedürfnisse Ihres Gesprächspartners erfahren, umso höher die Chance für den Auftrag. Dies gilt für Privatkunden und Business-Partner. Wie qualifizieren Sie Kontakte? - Klären Sie, welche Kriterien „Qualität“ für Sie ausdrücken: In aller Regel gehört dazu, Name, Vorname und Funktion Ihres Ansprechpartners zu wissen – dazu möglichst viel über seinen Entscheidungsspielraum und seine Kontaktdaten. - Wann wird worüber entschieden, budgetiert und eingekauft? Wer sonst kommt ins Spiel? Eine Menge Fragen, die Sie natürlich begründen: „Damit ich Ihnen genau die Informationen bieten kann, die Sie sich wünschen, müsste ich wissen …“ - Fragen Sie nach dem bevorzugten Kommunikationskanal und im Fall des Falles nach der Anruferlaubnis! Halten Sie entsprechende Informationen für alle Beteiligten (z.B. Ihre Vertretung) fest.
weitere Tipps ...

 

Impulse für professionelle Telefonate
Anrufer warten lassen: Oftmals wird ein Anrufer weiterverbunden oder Sie haben interne Fragen, währenddessen der Anrufer in die Warteschleife „gelegt” wird. Grundsätzlich gilt: Vermeiden Sie es, Anrufer warten zu lassen. Wie lange dürfen Sie einen Anrufer in der Warteschleife halten? Wenn es nicht anders möglich ist, dann können Sie Anrufer „in die Warteschleife legen“. Natürlich sollte die Warteschleife nicht aus Stille bestehen. Die Zeit in der Warteschleife sollte 30 Sekunden nicht überschreiten. Falls es doch länger dauert, fragen Sie einfach Ihren Gesprächspartner, ob er zwei Minuten warten möchte oder lieber einen Rückruf in den nächsten Minuten wünscht. So kann er selbst über seine kostbare Zeit entscheiden. Wenn Sie jemanden aus der Warteschleife holen, beginnen Sie mit einem kleinen „Danke für Ihre Geduld…“. Tipp: Hören Sie sich Ihre eigene Warteschleife an! Gefällt Ihnen die Musik? Geben Sie Anregungen für Veränderungen!
weitere Tipps ...

 

 

Unsere Anbieter-Übersicht zum Telefontraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Telefonseminare. Nicht nur Telefonschulung, sondern Telefongespräch, Trainer, Telefonapparat, Lehrgang, Freundlichkeit oder Outbound sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Frankfurt oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Workshops für professionelle Telefonate

 

Unsere Anbieter-Übersicht zum Verkaufstraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Seminare für Verkäufer. Nicht nur Telefonschulung, sondern Salesmanagement, Reklamation, Verkaufsgespräch, Vertriebsstrategie, Cross-Selling oder Grundlagentraining sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Frankfurt oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Workshops für starke Verkäufe

 


Seminare in Frankfurt

Wir sind ein Trainingsunternehmen, spezialisiert auf Seminare rund um das Thema Telefon. Unsere Schulungen führen wir bei uns oder direkt bei Ihnen vor Ort durch. Gerne auch als Training-on-the-Job direkt am Arbeitsplatz. Unsere Trainer stimmen vor dem Seminar die genauen Inhalte direkt mit Ihnen ab, so dass die Schulung ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse und die der Gruppe angepasst ist. Nutzen Sie unsere Anfrage-Möglichkeit für den Bereich Telefon oder rufen Sie uns an. Gerne beraten wir sie jederzeit persönlich und stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns darauf

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

Small-Talk im Beruf

Es gibt „normale” Gesprächspartner und es gibt „wichtige” Gesprächspartner. Und schließlich gibt es noch die „sehr wichtigen“ Gesprächspartner, die VIPs. Letztere sind heiß begehrt für einen kurzen Plausch. Egal ob Konzernlenker, Politiker oder Fernsehstar. Wenn Sie wissen, dass Sie bald mit wichtigen – oder auch vermeintlich wichtigen – Menschen in Kontakt kommen werden, sollten Sie vorher ausreichend Informationen über diese sammeln. Folgende Fragen können helfen: - Was hat dieser Mensch in der letzten Zeit getan? - In welchem Projekt hat er sich engagiert? - Finde ich Informationen in den Printmedien? - Was erfahre ich im Internet über diese Person? - Was interessiert diese Person? - Was könnte diese Person an mir interessieren? - Was für einen Gesprächsaufhänger könnte ich nehmen? - Was ist der Anlass für unser Aufeinandertreffen?

 

 

 

... (zu) hohen Prämie wird es auch für Stammkunden attraktiv, zu kündigen und sich später unter eigenem oder anderem Namen wieder werben zu lassen. Gerade bei Tageszeitungen gibt es viele, die dauerhaft Schnupperabonnenten sind und sich reihum jeweils werben. Andererseits kann eine zu hohe Prämie sowohl Stammkunden wie auch Neukunden stutzig machen. Die Aussage ist klar: Offensichtlich zahlen Kunden ja zuviel, wenn noch Geld für solch aufwendige Prämien vorhanden ist. Fazit: Loben Sie Prämien aus, aber seien Sie eher zurückhaltend, was deren Wert betrifft. (siehe auch Reaktanzfalle, S.XX) Das Anbieten von Prämien hat drei entscheidende Vorteile: a) Sie werden an Neukunden kommen b) Ihre bestehenden Kunden werden durch eine aktive Weiterempfehlung noch stärker an Ihr Unternehmen gebunden c) Sie haben einen wunderbaren Aufhänger, um mit Ihren Kunden wieder in Kontakt zu treten. Sie sind also in Dialog mit Ihren Kunden. Martina Müller hat Post bekommen. Von Ihrem Weinhändler. Neben vielen interessanten Informationen rund um das Thema Wein und Genuss wird Sie angeregt, auch Bekannte für dieses Unternehmen zu begeistern. Und es lohnt sich für Sie: für jeden neu dazugekommenen Kunden gibt e ...

 

(Eine unserer Publikationen. Impulse zu Beschwerde, Call-Center, Warteschleife oder Preisargumentation)

 


Übersicht zum Telefontraining

Erfahren Sie mehr über unser Angebot zu Seminaren, Trainings und Workshops. Denn unser Ziel ist es, die Qualifikationen Ihrer Mitarbeiter im Telefongespräch zu stärken.

 

Z

Download Informationen zum
Telefontraining als pdf

 

Offene Seminare

Firmeninterne Seminare und Workshops finden meist direkt beim Kunden vor Ort statt - in Frankfurt oder am Ort Ihrer Wahl. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Zu Themen wie Rhetorik, Kommunikation, Verkauf, Kundenorientierung, Präsentieren und mehr. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Übersicht zu Trainingsthemen

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Frankfurt. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Kundenkommunikation, Einzelhandelstraining, Verkäuferworkshop, Grundlagenseminar, Grundlagentraining, Hardselling, Intensivschulung
  • Führung: Führungsinstrumente, Leadership, Rollenfindung, Persönlichkeitsanalyse, Teamleitung, Motivation

  • Rhetorik: Kommunikationsseminar, Redeseminar, Rede, Redegewandtheit, Gesprächstechniken, Korrespondenz
  • Messeauftritte: Publikumsmesse, Messeauftritt, Messeerfolg, Messebewertung, Messecheckliste, Publikumsmesse
  • Telefon: Center, Telefonnotiz, Kaltakquise, zurückrufen, entgegennehmen, Call center
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Verkaufen am Telefon

externe Kommunikation, Telefonseminar, Präsentationstraining, Gesprächsverhalten, Telefonschulung, Körpersprachetraining. Und was ist mit Telefonmarketing?
mehr erfahren ...