Telefontrainer oder Call-Center-Fortbildung in Bredstedt

 

Willkommen auf der Internetseite zu Weiterbildungsangeboten. Hier sind Sie genau richtig, wenn es um das Thema berufliche Weiterbildung und Seminare geht. Alles rund um Trainings und Seminare von einem qualifizierten Anbieter finden Sie genau hier. Das Portal für Beratung, Vorträge, Lehrgänge, Kurse und Schulungen. Als Anbieter im Weiterbildungsbereich (Verkaufserfolge, Einzelhandelsseminar, Business-to-Business Verkauf, Verkaufsseminare, Beschwerden, Telefontrainer) werden wir gerne für Sie tätig. In Bredstedt oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer für ein Coaching, Training oder Seminar wünschen.

 

 


Firmeninterne Seminare und Schulungen

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Bredstedt.

Übersicht zu firmeninternen Trainings und Workshops

 

 

 

 

Aufträge akquirieren
Die Sie-Argumentation: Viele Briefe, Telefonate oder Verkaufsgespräche können kundenorientierter gestaltet werden, wenn Sie die Sie-Argumentation verwenden. Achten Sie darauf, dass Sie sich nicht selbst in den Mittelpunkt rücken, sondern den Gesprächspartner. Der Kunde mit seinen Wünschen und Bedürfnissen sollte bei Verkaufsgesprächen im Vordergrund stehen. Wie nutzen Sie die Sie-Argumentation im Verkauf? Bei der Sie-Argumentation geht es darum, die Situation aus Sicht des Kunden zu beschreiben, also mit „Sie” und nicht mit „wir” (als Unternehmen) oder „ich”. Dies gilt für Briefe, Telefonate und Verkaufsgespräche. Beispiel ohne Sie-Argumentation: „…gerne stellen wir den beantragten Kredit zur Verfügung. Wir benötigen noch folgende Unterlagen…” Beispiel mit Sie-Argumentation: „…gerne können Sie über die gewünschte Summe verfügen. Bitte lassen Sie uns noch folgende Unterlagen zukommen…” Ausnahme: Wenn der Kunde auf Ihr persönliches Urteil Wert legt, dann können Sie mit „ich” argumentieren.
weitere Tipps ...

 

Anregungen für die Telefonakquise
Weich oder hart?: Männer nutzen am Telefon sogenannte Weichmacher deutlich seltener als Frauen: Sie formulieren aktiver und fordernder. Diese direkte Kommunikation erwarten Gesprächspartner unbewusst von einem männlichen Anrufer. Es ist also sinnvoll, wenn Sie Ihrem Geschlecht entsprechend kommunizieren. Will eine Frau auf den Punkt kommen und die Gesprächsführung übernehmen, muss aber auch sie direkt kommunizieren. Woran zeigt sich das beim Sprechen? - Typisch auffordernde Sprechweise: „Entscheiden Sie sich jetzt, damit Sie sich alle Vorteile sichern“, „Greifen Sie heute zu“. - Weicher und dennoch direkt: „Wenn Sie sich jetzt entscheiden, sichern Sie sich …“ - Indirekt wird die Ansprache z.B. so: „Könnten Sie sich jetzt schon entscheiden, wenn Sie…?“ oder „Wäre es möglich …?“ - Wenden Sie die indirekte Version an, wenn Sie sich im Telefonat z. B. bei nervösen Kunden zurücknehmen wollen. - Meist geht es eher darum, offensiver zu agieren. Dabei hilft es, den Druck in der Stimme zu erhöhen, also lauter und betonter, eventuell sogar rascher zu sprechen.
weitere Tipps ...

 

Impulse für professionelle Telefonate
Die Telefonstimme: So unterschiedlich wie die Menschen selbst sind auch Ihre Stimmen. Klang, Lautstärke, Sprechgeschwindigkeit und Artikulation machen die menschliche Stimme unverwechselbar. Beim Telefonieren ist Ihre Stimme von zentraler Bedeutung: Sie ist Ihre akustische Visitenkarte. Was können Sie tun, damit Ihre Stimme positiv wirkt? Die Körpersprache und der Sichtkontakt fehlen am Telefon meistens. Umso wichtiger ist der richtige Einsatz der Stimme am Telefon. - Achten Sie auf die richtige Atmung. Atmen Sie erst tief ein und wieder tief aus. Reden Sie langsam, sonst kann es zu Schnappatmung und Pressstimme kommen. - Lächeln Sie! Das wirkt positiv auf Ihre Stimme. Ihr Gesprächspartner merkt das, auch wenn er Sie nicht sieht. - Sitzen Sie aufrecht. Das lässt eine freie Atmung zu und ermöglicht somit eine angenehme Stimme. - Lassen Sie Ihre Stimme etwas tiefer und dadurch entspannter klingen.
weitere Tipps ...

 

 

Unsere Anbieter-Übersicht zum Telefontraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Telefonseminare. Nicht nur Telefontrainer, sondern Offenes Training, Gesprächsabschluss, Trainer, Call, Telefon-Warteschleife oder Telefoncoaching sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Bredstedt oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Workshops für professionelle Telefonate

 

Unsere Anbieter-Übersicht zum Verkaufstraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Seminare für Verkäufer. Nicht nur Telefontrainer, sondern Außendienstseminar, B2C Verkauf, Einzelhandelstraining, Verkaufspsychologie, Kontaktfähigkeit oder Argumentationstraining sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Bredstedt oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Workshops für starke Verkäufe

 


Seminare in Bredstedt

Als Team professioneller und praxiserfahrener Telefontrainer bieten wir Ihnen ein breites Spektrum: vom Gruppenseminar bis hin zum Einzelcoaching. Unsere Trainer und Dozenten stammen aus unterschiedlichen Fachrichtungen und können nicht nur auf ein umfangreiches theoretisches Wissen sondern auch eine Vielzahl persönlicher, praktischer Erfahrungen als Call-Center Mitarbeiter oder Service-Center Manager zurückgreifen. nutzen Sie unser Online-Formular zum Thema Telefon oder rufen Sie uns direkt an. Wir würden uns freuen

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

Small-Talk im Beruf

Achtung: Drängen Sie Ihre Hilfe nicht auf! Das kann einen gegenteiligen Effekt haben.Durch offene Fragen ermuntern Sie schweigsame Menschen zum Reden. Achten Sie darauf, dass Sie keine geschlossenen Fragen stellen, die mit „Ja” oder „Nein” schnell beantwortet sind. Auch die W-Fragen lassen sich teilweise kurz und knapp beantworten. Formulieren Sie Ihre Fragen so, dass Ihr Gesprächspartner zumindest einen ganzen Satz als Antwort geben muss. Natürlich können Sie auch etwas über sich selbst erzählen. Geben Sie dem Schweigsamen ein kleineres oder größeres „Info-Häppchen“.

 

 

 

... ie Leistung ist fehlerfrei, entspricht aber nicht den Erwartungen des Kunden. Zu Lücke 1: Der Kunde kann ganz andere Erwartungen haben als der Vertrieb oder das Unternehmen annehmen. Oft genug werden Erwartungen als selbstverständlich vorausgesetzt anstatt konkret danach zu fragen. Ermitteln Sie in Gesprächen mit Ihren Kunden deren Erwartungen und überlegen Sie, ob sie diese erfüllen können. Zu Lücke 2: Ihnen sind die Kundenerwartungen bekannt, aber im Unternehmen selbst wird ein abweichender Standard vorgeschrieben. Überlegen Sie, ob Sie Ihre internen Standards so anpassen können, dass diese zu den Kundenerwartungen passen. Zu Lücke 3: Die Leistungsnormen werden nicht erreicht. Sie können nicht dauerhaft fehlerfrei produzieren. Fehler passieren also. Hier ist es umso wichtiger mit der Reklamation des Kunden auf passende Weise umzugehen. Ein Unzufriedener Kunde ist hier ein kostenloser Qualitätsbeauftragter für Ihr Unternehmen. Bessern Sie nach. Zu Lücke 4: Die tatsächliche Leistung ist zwar fehlerfrei, entspricht aber nicht den Erwartungen des Kunden. Wecken Sie keine falschen Erwartungen oder Erwartungen, die Sie nicht sicher erfüllen können. Der Inhaber des Elektrofachgeschäfts ...

 

(Eine unserer Publikationen. Impulse zu Inboundseminar, Telefonrhetorik, Telefon oder Beratungsgespräche)

 


Übersicht zum Telefontraining

Erfahren Sie mehr über unser Angebot zu Seminaren, Trainings und Workshops. Denn unser Ziel ist es, die Qualifikationen Ihrer Mitarbeiter im Telefongespräch zu stärken.

 

Z

Download Informationen zum
Telefontraining als pdf

 

Offene Seminare

Firmeninterne Seminare und Workshops finden meist direkt beim Kunden vor Ort statt - in Bredstedt oder am Ort Ihrer Wahl. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Zu Themen wie Rhetorik, Kommunikation, Verkauf, Kundenorientierung, Präsentieren und mehr. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Übersicht zu Trainingsthemen

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Bredstedt. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Verkauf, Reklamation, Außendienstseminar, Kundenbindung, Leistungssteigerung, Außendienstcoaching, Fragetechniken
  • Führung: Teamstruktur, Krisenkompetenz, Selbstwahrnehmung, Selbstmotivation, Selbstverantwortung, Teammanagement

  • Rhetorik: Hinterfragen, Rede, Rhetorikseminar, schlagfertig reagieren, Dialektik, schlagfertig reagieren
  • Messeauftritte: Messepersonal, Messetrainer, Messetraining, Messepersonal, Messecoaching, Messecheckliste
  • Telefon: Telefon Marketing, Service-Center, Beschwerde, Inbound, Inhouse, Stimme
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Verkaufen am Telefon

Schulungen, Messeseminar, Outboundtraining, nonverbale Kommunikation, Telefontrainer, Preisargumentation. Und was ist mit Telefonmarketing?
mehr erfahren ...