Telefontrainer oder Telefonkurse in Dortmund

 

Wir begrüßen Sie herzlich auf unseren Internetseiten über Kommunikations-, Führungs- und Verkaufstrainings. Wir zählen zu den führenden Anbietern qualitativ hochwertiger Weiterbildung. Ob offenes Training oder firmeninternes Seminar speziell nach Ihren Bedürfnissen - unsere Trainer sind seit vielen Jahren im Trainingssektor tätig und gehen auf Ihre Wünsche ein. Als Anbieter im Weiterbildungsbereich (Testanrufe, Redesituationen, Telefonkompetenz, lockerer Smalltalk, Anruf, Telefontrainer) werden wir gerne für Sie tätig. In Dortmund oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer für ein Coaching, Training oder Seminar wünschen.

 

 


Firmeninterne Seminare und Schulungen

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Dortmund.

Übersicht zu firmeninternen Trainings und Workshops

 

 

 

 

Aufträge akquirieren
Die ABC-Analyse: Achten Sie darauf, dass Sie Ressourcen und Zeit nicht nach dem „Gießkannenprinzip” auf alle Kunden verteilen. Mit der ABC-Analyse klassifizieren Sie Ihre Kunden nach objektiven Gesichtspunkten (z.B. Umsatz, Umsatzpotential, Deckungsbeitrag) und stellen sicher, dass wichtige Kunden auch die entsprechende Aufmerksamkeit erhalten. Wie können Sie die ABC-Analyse im Verkauf einsetzen? Manche Kunden sind einfach wichtiger. Es lohnt sich Prioritäten zu setzen und auf diese Kunden ein besonderes Augenmerk zu richten. Als hilfreich hat sich eine Einteilung in A-, B- oder C-Kunden herausgestellt. Natürlich können Sie noch weiter differenzieren, doch für die Verkaufspraxis reichen drei Kategorien vollkommen aus. A-Kunden (ca. 15% der Gesamtkunden) Intensive Vorbereitung bei Verkaufsgesprächen. Überdurchschnittliches Engagement. B-Kunden (ca. 35% der Gesamtkunden) Grundbetreuung durch den Außendienst. C-Kunden (ca. 50% der Gesamtkunden) Betreuung über den Verkaufsinnendienst.
weitere Tipps ...

 

Anregungen für die Telefonakquise
Service-centric: Service-centric? Ist das etwa eine neue Modesportart? Nun, hinter dem Begriff steckt schlicht die Idee, Kundenorientierung mit möglichen Einnahmen zu verknüpfen. Hintergrund: Service wird heute oft mit gratis gleichgesetzt – doch muss das wirklich sein? Viele Kunden sind bereit, für sicheren und bequemen Umgang mit Geräten Geld zu bezahlen – etwa kaufkräftige Senioren. Wie sorgen Sie für service-centricity? - Achten Sie beim Verkaufsgespräch darauf, den Bedarf des Kunden erst zu entdecken und dann zu decken. Auf diese Weise stellen Sie „Service“ in den Fokus Ihres Telefonats. - Beispiel: Ein Fotostudio startet eine Telefonaktion. Statt „Ich will jetzt unbedingt die Kamera X verkaufen“ geht es darum, den Kunden seinen Nutzen erkennen zu lassen, damit er kaufen will: „Die Aufnahmen von Ihrem Firmenevent alle noch analog. Wäre es eigentlich interessant für Sie, Bilder künftig digital im Zugriff zu haben?“ Oder: „Ihre aktuellen Porträts sind jetzt sieben Jahre alt, wie ich sehe. Möchten Sie bestimmte Einstellungen neu fotografieren lassen?“
weitere Tipps ...

 

Impulse für professionelle Telefonate
Buchstabieren am Telefon: Wenn Ihr Gesprächspartner trotz deutlicher Sprechweise etwas nicht verstanden hat, sollten Sie buchstabieren. Doch wie buchstabieren Sie am Telefon richtig? Bei schwierigeren Namen kann es hilfreich sein, alle Buchstaben zu buchstabieren. Kündigen Sie an, dass Sie das Wort buchstabieren werden und legen Sie los! „E wie Emil, V wie Viktor, C wie Cäsar.” So wird auch die E-Mail-Adresse richtig verstanden und eine verschickte E-Mail sicher beim gewünschten Empfänger ankommen. Bei Namen wie Maier brauchen Sie nicht jeden Buchstaben einzeln zu buchstabieren, hier genügt einfach „Maier mit A und I“. Tipp: Halten Sie eine Buchstabierliste für internationale Gespräche am Arbeitsplatz bereit.
weitere Tipps ...

 

 

Unsere Anbieter-Übersicht zum Telefontraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Telefonseminare. Nicht nur Telefontrainer, sondern Begrüßung, Kommunikation, Telefonseminare, Telefonverkäufer, Dienstleistung oder Kundenservice sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Dortmund oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Workshops für professionelle Telefonate

 

Unsere Anbieter-Übersicht zum Verkaufstraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Seminare für Verkäufer. Nicht nur Telefontrainer, sondern Verkaufsseminar, Vertriebscoaching, B2C Verkauf, Weiterbildung, Vertreter oder Kundenservice sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Dortmund oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Workshops für starke Verkäufe

 


Seminare in Dortmund

Wir als Unternehmen im Bereich der Weiterbildung sind spezialisiert auf den Bereich Telefon und bieten Ihnen in diesem Zusammenhang alles von der Inhouseschulung bis zum intensiven Einzelcoaching. Unser praxiserfahrenes Trainerteam stimmt die Seminarinhalte direkt mit Ihnen ab, um Ihnen so ein individuelles Training ganz nach Ihren Bedürfnissen zu garantieren. Schicken Sie uns eine Mail und wir senden Ihnen umgehend unser Gratis-Infopaket mit allen Informationen rund um unsere Telefonschulungen und Telefontrainings zu. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Rückmeldung.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

Small-Talk im Beruf

Mögliche Aufhänger: 1. Aktuelle Situation (Wir) 2. Die andere Person (Du/Sie) 3. Dritte Personen (Er/Sie) 4. Gegenstände (Es) 5. Eigensituation (Ich) Die vier Schritte der Begrüßung: 1. Begrüßung 2. Aufmerksamkeitssignal 3. Namen und evtl. Informationen zu sich nennen 4. Gesprächsimpuls, Brückenschlag zum Small-TalkWelche Begebenheit haben Sie kürzlich erlebt? Notieren Sie drei Ihrer Stärken! - Visitenkarten mitnehmen! - Gemeinsamkeiten hervorheben! - Fragen stellen!

 

 

 

... ein super Produkt. Dass es so schwierig sein kann, jetzt bei einer kleinen Frage Support zu erhalten, hätte sie sich nicht träumen lassen. Das war schon der dritte Anruf. Die ersten zwei liefen immer gleich ab: Erst minutenlang ein Gedudel und dann die süffisante Computerstimme: 'Um Ihre Zeit nicht länger in Anspruch zu nehmen, bitten wir Sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder anzurufen.'. Und das nach 10 Minuten. Nett und freundlich ist die Mitarbeiterin ja. Auch die Fragen, die sie stellt, zeugen von fachlicher Kompetenz. Aber irgendwie scheint das ganze organisatorische Mängel zu haben. (+Person, - Organisation, +Produkt/Kerndienstleistung) 'Die behandeln einen ja wie den letzten Dreck!' Herr Schmidt ist erbost. Eigentlich wollte er den Notebook aufrüsten lassen, denn er war mit der Verarbeitung und der Rechnerleistung immer sehr zufrieden. Auch war die letzte Bestellung, eine externe Festplatte innerhalb von zwei Tagen bei Ihm im Briefkasten. Aber dass er jetzt am Telefon richtiggehend 'vorgeführt' wird, das bringt ihn jetzt auf die Palme. ( - Person, +Organisation, +Produkt/Kerndienstleistung) Überlegen Sie sich je eine Situation für Ihr Unternehmen... Wo könnte die Säule 'Pr ...

 

(Eine unserer Publikationen. Impulse zu Gesprächsdauer, Service-Center, Einzelhandelsworkshop oder Klingelzeichen)

 


Übersicht zum Telefontraining

Erfahren Sie mehr über unser Angebot zu Seminaren, Trainings und Workshops. Denn unser Ziel ist es, die Qualifikationen Ihrer Mitarbeiter im Telefongespräch zu stärken.

 

Z

Download Informationen zum
Telefontraining als pdf

 

Offene Seminare

Firmeninterne Seminare und Workshops finden meist direkt beim Kunden vor Ort statt - in Dortmund oder am Ort Ihrer Wahl. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Zu Themen wie Rhetorik, Kommunikation, Verkauf, Kundenorientierung, Präsentieren und mehr. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Übersicht zu Trainingsthemen

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Dortmund. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Verkaufsabschluss, Business-to-Business Verkauf, Gebietsmanagement, Empfehlungsgeschäft, Beratung, Verkäufercoaching, Aussendienstseminare
  • Führung: Zielkontrolle, Selbstmanagement, Motivation, Gruppendynamik, Stressmanagement, Zielkontrolle

  • Rhetorik: Redekurs, Briefe schreiben, Stimmbildung, Redekurs, Kommunikationsseminare, Rede
  • Messeauftritte: Leads, Vertriebstraining, Messecoaching, positive Ansprache, Besucher ansprechen, Messeseminare
  • Telefon: Warteschleife, Klingelzeichen, Lehrer, Seminar, Telefonseminar, Telefonverhalten
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Verkaufen am Telefon

Trainingsanbieter, Personalentwicklung, Gesprächsabschluss, Testanrufe, Telefontrainer, Inboundseminar. Und was ist mit Telefonmarketing?
mehr erfahren ...