Telefontrainer oder Absatzwirtschaft in Hamburg

 

Einen passenden Trainer für einen Vortrag, ein Seminar oder einen Workshop zu finden ist schwierig. Wir möchten Ihnen die Entscheidung für uns als Trainingsunternehmen in den Bereichen Verkauf, Kommunikation, Rhetorik und Kundenorientierung erleichtern. Als Anbieter im Weiterbildungsbereich (Gesprächsverhalten, Argumentieren, Telefontrainings, Voicebox, Verkäuferschulung, Telefontrainer) werden wir gerne für Sie tätig. In Hamburg oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer für ein Coaching, Training oder Seminar wünschen.

 

 


Firmeninterne Seminare und Schulungen

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Hamburg.

Übersicht zu firmeninternen Trainings und Workshops

 

 

 

 

Aufträge akquirieren
Nutzenargumentation: Ihre Kunden fragen sich bei jedem Angebot: „Was bringt mir das?” oder „Was habe ich davon?”. Ihre Aufgabe besteht darin, die Beantwortung dieser Fragen so einfach wie möglich zu machen und den Nutzen zu beschreiben, den Ihr Kunde hat, wenn er sich für Ihre Dienstleistung oder Ihr Produkt entscheidet. Stellen Sie im Verkaufsgespräch nicht die Produktmerkmale in den Mittelpunkt, sondern den Kundennutzen. Wie können Sie die Nutzenargumentation in Verkaufsgesprächen anwenden? In kürzester Zeit sollten Sie beim Kunden Neugierde wecken. Das schaffen Sie nur, wenn dieser rasch einen Nutzen für sich erkennt. Vermeiden Sie also, die Eigenschaften Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung anzupreisen. Sprechen Sie lieber vom Nutzen für den Kunden. 1. Verwenden Sie positive Verben wie z.B.: „Sie profitieren”, „Sie sparen”, „Sie erhalten”, „Sie können”. 2. Verwenden Sie eine Brückenformulierung wie z.B.: „das bedeutet für Sie”, „das reduziert Ihre”, „damit sparen Sie”, „das senkt Ihre”, „das verbessert Ihre”, „das erhöht Ihr”, „das stärkt Ihre”. Tipp: Verkaufen Sie nicht Merkmale, sondern Nutzen.
weitere Tipps ...

 

Anregungen für die Telefonakquise
Outbound-Telefonate: Aktiv getätigte Anrufe werden Outbound- Telefonate genannt. Gelegenheiten gibt es genug: Kunden zurückrufen, neue Kontakte knüpfen, Termine vereinbaren, über Neues informieren, zur Messe einladen, Produkte und Dienstleistungen am Telefon verkaufen … Im Gegensatz zu Inbound-Telefonaten, bei denen Sie die angerufene Person sind, entscheiden Sie über Zeitpunkt und Inhalt des Gesprächs. Das bedeutet für Sie: Denken Sie an die Vorbereitung! Wie sieht das in der Praxis aus? - Da Sie als aktiver Anrufer Inhalt und Zeitpunkt des Telefonats bestimmen, können Sie sich optimal vorbereiten: Was ist für Sie eine gute Tageszeit? Wann passt es dem anderen? Worüber konkret werden Sie beide verhandeln? - Formulieren Sie einen persönlichen Leitfaden für das Gespräch, mit einem exzellenten Einstieg bis zum weiterführenden Abschluss – vom START zum ZIEL! - Wenn Sie eine Aktion beginnen, verändern Sie Anrufzeiten und Inhalte je nachdem, welche Erfahrungen Sie jeweils machen – von einem Anruf zum nächsten ist das sehr rasch machbar. So stellen Sie sicher, optimale Ergebnisse zu erreichen.
weitere Tipps ...

 

Impulse für professionelle Telefonate
Sich richtig verabschieden: Ist ein einfaches „Auf Wiederhören“ bzw. „Tschüss“ ausreichend? Worauf ist beim Gesprächsende zu achten? Die Verabschiedung am Telefon ist mindestens ebenso wichtig wie der vielfach bedachte erste Eindruck. Schließlich hallt der letzte Satz beim Gesprächspartner noch einige Sekunden nach. Deshalb sollten Sie alles daran setzen, dass Ihr Gesprächspartner Sie in guter Erinnerung behält. Bedanken Sie sich am Ende für das Gespräch und unterstreichen Sie das Positive der Konversation. Fragen Sie außerdem nach, ob Ihr Gesprächspartner weiteren Gesprächsbedarf sieht; gegebenenfalls können Sie einen späteren Gesprächstermin vereinbaren. Merksatz: Das zuletzt Gesagte bleibt am besten in Erinnerung.
weitere Tipps ...

 

 

Unsere Anbieter-Übersicht zum Telefontraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Telefonseminare. Nicht nur Telefontrainer, sondern Einwandbehandlung, Neukundengewinnung, Kundengespräch, Akquise, Telefonanruf oder Telefonzentrale sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Hamburg oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Workshops für professionelle Telefonate

 

Unsere Anbieter-Übersicht zum Verkaufstraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Seminare für Verkäufer. Nicht nur Telefontrainer, sondern Gesprächsführungstraining, Verkaufsfortbildung, Preisargumentation, Training, Preisverhandlungen oder Verkaufsweiterbildung sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Hamburg oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Workshops für starke Verkäufe

 


Seminare in Hamburg

Wir als Unternehmen, das im Bereich der Weiterbildung tätig ist, haben uns auf den Bereich der Kommunikation am Telefon spezialisiert. Hier bieten wir Ihnen alles vom Inhouseseminar, übers Gruppentraining bis hin zum intensiven Einzelcoaching. Unser kompetentes und motiviertes Trainerteam geht dabei direkt auf Ihre Vorstellungen und Wünsche ein. Schicken Sie uns eine Mail und wir senden Ihnen umgehend unser Gratis-Infopaket mit allen Informationen rund um unsere Telefonschulungen und Telefontrainings zu. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Rückmeldung.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

Small-Talk im Beruf

Bei manchen Gruppen können Sie sich einfach hinzugesellen, während es sich bei anderen Gruppen schwierig gestaltet. Machen Sie es sich leicht: Wählen Sie eine Gruppe, die nonverbal signalisiert, dass Sie willkommen sind. Worauf sollten Sie achten? Und: Was hat der Bauchnabel damit zu tun? Achten Sie darauf, wie offen sich die Gesprächsrunde darstellt. Wenn eine Gruppe geschlossen und dicht beisammen steht, dann kann dies ein Abwehrsignal für Neuankömmlinge sein. Die Gruppe schottet sich ab. Wann immer Sie bei einer Gruppe nur Rücken sehen, bedeutet dies: Stop! Denken Sie daran: Es geht beim Small-Talk nicht darum, einen Kreis aufzubrechen oder in eine Gruppe einzudringen. Achten Sie darauf, bei welchen Gruppen eine Lücke vorhanden ist: Eine Einladung. Regel: Wenn Ihnen sowohl Nase als auch Bauchnabel eines Gruppenmitglieds zugewandt sind, dann sind Sie körpersprachlich willkommen.

 

 

 

... e Binsenweisheit. Binden Sie also Ihre Mitarbeiter ein und verankern Sie die Ziele der Kundenbindung. Es muss sichergestellt sein, dass Kundenorientierung nicht nur eine von oben verordnete Worthülse darstellt, sondern ein von allen Mitarbeitern akzeptiertes Ziel. Gestalten Sie einen Kundenbindungs-Tag für Ihre Mitarbeiter. An einem Tag kann nicht alles verändert werden, jedoch kann hier vielen bewusst werden, wie wichtig es ist, den Kunden in den Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns zu stellen. Einige Tipps zur Gestaltung eines Kundenbindungs-Tags für Mitarbeiter Verdeutlichen Sie, weshalb Kundenbindung überhaupt ein Thema ist; was es für das Unternehmen und damit auch für jeden einzelnen Arbeitsplatz bedeutet, wenn Kunden verloren gehen. Hier geht es nicht darum, den 'Teufel an die Wand' zu malen, sondern ganz einfach das Bewusstsein zu wecken, dass ein Stammkunde etwas sehr Wertvolles darstellt und daher auch entsprechend behandelt werden sollte. Rechnen Sie ruhig zusammen aus, wie wertvoll ein Kunde ist, der sein Leben lang Stammkunde bleibt! Das Ergebnis ist oft eine Überraschung. Wecken Sie bei Ihren Mitarbeitern das Bewusstsein, dass Kundenzufriedenheit und Kundenbindu ...

 

(Eine unserer Publikationen. Impulse zu Gesprächskonflikte, Kundengewinnung, Mitarbeiterberatung oder Körpersprache)

 


Übersicht zum Telefontraining

Erfahren Sie mehr über unser Angebot zu Seminaren, Trainings und Workshops. Denn unser Ziel ist es, die Qualifikationen Ihrer Mitarbeiter im Telefongespräch zu stärken.

 

Z

Download Informationen zum
Telefontraining als pdf

 

Offene Seminare

Firmeninterne Seminare und Workshops finden meist direkt beim Kunden vor Ort statt - in Hamburg oder am Ort Ihrer Wahl. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Zu Themen wie Rhetorik, Kommunikation, Verkauf, Kundenorientierung, Präsentieren und mehr. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Übersicht zu Trainingsthemen

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Hamburg. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Vertriebstraining, Verkauf, Vertreterworkshop, Außendiensttraining, Vertriebstraining, Vertriebsleitung, Kundenbedürfnisse
  • Führung: Teamführung, Stressmanagement, Stressbewältigung, Verhaltensmuster, Gruppenprozesse, Teamführung

  • Rhetorik: Dialektik, Kommunikationsseminare, Lautstärke, Metaphern, Präsentationsseminar, Parlieren
  • Messeauftritte: Messecoaching, Leadgewinnung, Messeschritte, Messeseminare, Messeplanung, Messevorbereitung
  • Telefon: Telefonakqusiteur, Callcenter, Telefonkurs, Service, Telefongespräch, Vertriebsinnendienst
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Verkaufen am Telefon

Abschlusstechniken, Managementseminar, Abschlusssicherheit, Verkaufsgespräche, Telefontrainer, Kundentypen. Und was ist mit Telefonmarketing?
mehr erfahren ...