Telefontraining oder Gesprächsführungstraining in Bremen

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Trainings. Gerne möchten wir Sie in den folgenden Seiten über unsere Angebote zur Weiterbildung und Qualifizierung in Ihrem beruflichen Alltag informieren und Sie unterstützen, das Passende für Sie zu finden. Verschaffen Sie sich einen Überblick zur beruflichen Fortbildung. Als Anbieter im Weiterbildungsbereich (Messegespräch, Freundlichkeit, Konkurrenzbeobachtung, Präsentationstechnik, Weiterbildungsunternehmen, Telefontraining) werden wir gerne für Sie tätig. In Bremen oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer für ein Coaching, Training oder Seminar wünschen.

 

 


Firmeninterne Seminare und Schulungen

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Bremen.

Übersicht zu firmeninternen Trainings und Workshops

 

 

 

 

Aufträge akquirieren
Nachfassen: Sie haben ein Gespräch geführt, ein Angebot abgegeben und sind gespannt auf die Rückmeldung. Doch der Kunde hat bislang nicht darauf reagiert. Hat er kein Interesse? Oder hat Ihr Angebot nicht seinen Vorstellungen entsprochen? Vielleicht hat der Kunde auch einfach vergessen, Ihnen Rückmeldung zu geben. Klarheit bringt Ihnen hier eine gezielte Nachfassaktion. Wie sollten Sie vorgehen? Bringen Sie sich auf charmante Weise in Erinnerung! Erfolgreiches Nachfassen heißt auch, Kontinuität in Ihre Akquise-Aktivitäten zu bringen. Eine einfache Strategie ist, ehemalige Interessenten in gewissen Zeitabständen über Neuigkeiten zu informieren. Denken Sie daran: Das Kerngeschäft Ihres Kunden besteht nicht darin, Ihr Angebot anzunehmen. Geben Sie ihm deshalb mehrmals Gelegenheit dazu. Aber denken Sie daran: Ein Nachfassanruf kostet Zeit und Geld. Wenn es die Größenordnung zulässt, fassen Sie ein Angebot so lange nach, bis Sie entweder den Auftrag haben, der Auftrag vergeben ist oder der Bedarfsfall sich erledigt hat. Bei kleineren Summen prüfen Sie, ob es nicht lohnender ist, bei Ihren Kunden durch Newsletter in Erinnerung zu bleiben!
weitere Tipps ...

 

Anregungen für die Telefonakquise
Marktforschung: Immer mehr Umfragen und Studien erfolgen heute via Internet (Online-Fragebögen). Doch ist das Telefon als persönliche Dialogvariante weiterhin wichtig und bringt gesicherte Ergebnisse. CATI (Computer Assisted Telephone Interview) wird weiterhin genutzt, etwa bei telefonischen Meinungsumfragen oder Kundenzufriedenheitsbefragungen. Viele Unternehmen führen derlei Aktionen auch durch, um ihr Kontaktmanagement zu forcieren. Was müssen Sie beachten, wenn Sie telefonisch Marktforschung treiben? - Bei der Marktforschung gelten die gleichen Regeln wie bei aktiven Outbound- Telefonaten: Beachten Sie Anrufzeiten. Klären Sie die Anruferlaubnis. - Je kürzer der Fragebogen, umso eher sind Angerufene zur Antwort bereit. - Je einfacher die Antwortauswahl, desto vergleichbarer die Ergebnisse. - Typische Aktionen: Autohersteller, die im Namen ihrer Vertragshändler und -werkstätten Kunden von neutraler Stelle anrufen lassen. - Achtung: Pseudoumfragen zu reinen Verkaufszwecken sind unzulässig! Das Qualifizieren von Kontakten und die Ermittlung von Bedarf dagegen gilt als eine Art von Marktforschung (Achtung: Grenzfall!).
weitere Tipps ...

 

Impulse für professionelle Telefonate
Zeitpfeil Gesprächseinstieg: Die ersten Sekunden sind entscheidend. Geben Sie Ihrem Gesprächspartner die Chance, sich in den jeweiligen Sachverhalt einzudenken. Am besten chronologisch. (Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft) Beispiel: „Herr Müller, Sie hatten ja vor einer Woche Ihre Bestellung von Produkt X telefonisch durchgegeben.” (Vergangenheit) „Jetzt haben wir die Ware erhalten.” (Gegenwart) „Die Ware wird heute per Kurier an Sie versandt und wird am Nachmittag bei Ihnen eintreffen.” (Zukunft) Durch diese Vorgehensweise hat der Gesprächspartner gleich die Möglichkeit, sich an den kompletten Vorgang zu erinnern. Übrigens gibt es sogar bei der Kaltakquise einen Einstieg über die Vergangenheit, z.B.: „Herr Müller, wir hatten bisher ja noch nicht miteinander zu tun...“ (Vergangenheit) Tipp: Gehen Sie vor dem Telefonat Ihren Einstieg kurz gedanklich durch, um sicherer zu sein!
weitere Tipps ...

 

 

Unsere Anbieter-Übersicht zum Telefontraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Telefonseminare. Nicht nur Telefontraining, sondern Verkaufsgespräche, Melden, Lehrer, Trainer, Vertriebsinnendienst oder Customer-Care-Center sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Bremen oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Workshops für professionelle Telefonate

 

Unsere Anbieter-Übersicht zum Verkaufstraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Seminare für Verkäufer. Nicht nur Telefontraining, sondern Einzelhandelsseminare, Verkaufskompetenz, Vorwandbehandlung, Verkaufsideen, Grundlagentraining oder B2C Verkauf sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Bremen oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Workshops für starke Verkäufe

 


Seminare in Bremen

Bei Seminaren rund um das Thema Telefonkommunikation sind wir die Experten. Unser qualifiziertes und motiviertes Trainerteam hat selbst Erfahrungen in der Praxis gesammelt. Wir kommen jederzeit direkt zu Ihnen vor Ort, ganz gleich ob zum Einzelcoaching oder zum Gruppenseminar. Selbstverständlich stehen Ihnen aber auch unsere Räumlichkeiten zur Verfügung. Wir richten uns in allem ganz nach Ihnen. Schicken Sie uns eine Mail und wir senden Ihnen umgehend unser Gratis-Infopaket mit allen Informationen rund um unsere Telefonschulungen und Telefontrainings zu. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Rückmeldung.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

Small-Talk im Beruf

Dass es nicht nur ein Gesprächsthema beim Small-Talk gibt, ist klar. Doch welche Voraussetzungen muss ein gutes Small-Talk-Thema erfüllen? Anforderungen an ein Small-Talk-Thema: - Es sollte unterhalten. - Es sollte positiv besetzt sein. - Es sollte keinerlei Expertenwissen erfordern. - Jeder sollte etwas dazu sagen können. - Es sollte niemanden ausgrenzen. - Es sollte niemanden zu einer Stellungnahme zwingen. - Es sollte keinerlei Konfliktpotential besitzen.

 

 

 

... sende Fragen für erfolgreiche Gespräche Im Verkaufsgespräch wie auch in einer erfolgreichen Kundenbeziehung gilt: Ihren Kunden die richtigen Fragen zu stellen ist entscheidend. Durch Fragen zeigen Sie Interesse und nur durch Fragen erfahren Sie wirklich schnell Interessantes über Ihre Kunden. Doch oftmals wird ungeschickt gefragt oder werden Fragen gestellt, die nicht wirklich weiterhelfen. Oftmals kommt ein Gespräch durch unpassende Fragen zum Erliegen. Lassen Sie uns folgende Fragearten untersuchen: geschlossene Frage, offene Frage, Alternativfrage und Suggestivfrage. geschlossene Fragen Bei geschlossenen Fragen lautet die Antwort meist 'Ja' oder 'Nein'. Eine geschlossene Frage ist also zur Informationsgewinnung nicht sonderlich geeignet. Sicherlich kennen Sie aus dem Fernsehen die Sendung 'Heiteres Berufe raten' und wissen wie schwierig es ist, die richtige Information, d.h. den richtigen Beruf zu erraten. Denken Sie daran, dass bei einem Gespräch mit Ihren Kunden diese nicht nur Ihre Aussagen 'abnicken' sollten, sondern auch eigene Ideen und Wünsche formulieren sollten. Vorsicht also vor Fragen, die nur eine Bestätigung wünschen: 'Hat es geschmeckt?' offene Fragen Offene Fragen ...

 

(Eine unserer Publikationen. Impulse zu Verkäuferschulung, Schulungsunternehmen, Telefonakquisition oder )

 


Übersicht zum Telefontraining

Erfahren Sie mehr über unser Angebot zu Seminaren, Trainings und Workshops. Denn unser Ziel ist es, die Qualifikationen Ihrer Mitarbeiter im Telefongespräch zu stärken.

 

Z

Download Informationen zum
Telefontraining als pdf

 

Offene Seminare

Firmeninterne Seminare und Workshops finden meist direkt beim Kunden vor Ort statt - in Bremen oder am Ort Ihrer Wahl. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Zu Themen wie Rhetorik, Kommunikation, Verkauf, Kundenorientierung, Präsentieren und mehr. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Übersicht zu Trainingsthemen

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Bremen. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Basisverkaufstraining, Kundengewinnung, Supervisor, Preisargumentation, Kundenmanagement, Gesprächsziele, Gesprächsroutine
  • Führung: Führungsnachwuchs, Priorisierung, Führungskräfteentwicklung, Leadership, Persönlichkeitsanalyse, Verhaltensmuster

  • Rhetorik: Gesprächstraining, Korrespondenztraining, Small-Talk, Small-Talk, Präsentationstraining, Korrespondenz
  • Messeauftritte: Messepersonal, Messevorbereitung, Neukundengewinnung, Messepersonal, Besucher ansprechen, Messestand
  • Telefon: Aussprache, Anrufer, Telefonschulungen, telefonieren, Telefongespräch, Telefonhörer
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Verkaufen am Telefon

Mitarbeitermotivation, Telefonhörer, Widersprechen, Argumentationstraining, Telefontraining, Kommunikationstraining. Und was ist mit Telefonmarketing?
mehr erfahren ...