Telefontraining oder Inhouse in Brotterode

 

Guten Tag und herzlich willkommen auf den Seiten zum Thema Rhetorik, Schlagfertigkeit, Kommunikation und Rhetorik. Nutzen Sie die Seiten, um sich einen schnellen Überblick über Trainingsangebote zu verschaffen oder ausführlich zu informieren. Hier finden Sie einige Informationen zum Angebot. Als Anbieter im Weiterbildungsbereich (Weiterbildung, kundenorientierte Kommunikation, Telefonapparat, Kommunikationsfortbildung, Service, Telefontraining) werden wir gerne für Sie tätig. In Brotterode oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer für ein Coaching, Training oder Seminar wünschen.

 

 


Firmeninterne Seminare und Schulungen

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Brotterode.

Übersicht zu firmeninternen Trainings und Workshops

 

 

 

 

Aufträge akquirieren
Entscheider herausfinden: Egal ob für ein Telefonat oder für ein persönliches Gespräch – es ist wichtig, mit der richtigen Person zu sprechen: Dem Entscheider. Wie bringen Sie in Erfahrung, wer der Entscheider ist? Die einfache Antwort beim Telefonat lautet: Fragen Sie danach. Nachdem Sie sich kurz vorgestellt haben, bitten Sie um den Namen des zuständigen Mitarbeiters und evtl. der direkten Durchwahlnummer. Ein Beispiel: „Wer ist denn zuständig, wenn es um… geht?”. Im persönlichen Gespräch sollten Sie danach fragen, wer noch in den Entscheidungsprozess eingebunden ist. Denn je nach Größe der Investition sind an der Entscheidung oft mehrere Menschen beteiligt (Personalabteilung, Einkauf, Betriebsrat, Geschäftsführer, etc.). Finden Sie heraus, wer mitentscheidet und formulieren Sie Ihr Angebot so, dass die unterschiedlichen Anforderungen berücksichtigt werden.
weitere Tipps ...

 

Anregungen für die Telefonakquise
Call-mail-call: Vielen Verkäufern fällt ein Anruf leichter, wenn sie sich auf einen vorher geschickten Brief beziehen können. Denn liegt dem Gesprächspartner ein Prospekt oder eine Broschüre vor, konnte er sich bereits ein Bild vom Angebot machen. Doch Achtung: Viele vorab verschickte Unterlagen landen im Papierkorb! Vermeiden Sie den Papierkorbeffekt, denn bis zu 90 Prozent aller Werbesendungen landen im Papierkorb! Rechtlich ist ein Vorabbrief ohnehin irrelevant: Ihr Anruf ist entweder zulässig oder nicht. Wenn Sie zunächst anrufen, weiß der Empfänger, dass er Unterlagen von Ihnen erhalten wird – und schon werden neun von zehn Sendungen gelesen. Zudem können Sie den Kontakt qualifizieren: Ihr Brief (ob elektronisch oder per Post) ist jetzt personalisiert und landet bei der richtigen Person. Der Gesamtablauf bei Call-mail-call ist so: - call: Erster Anruf. Angebot, Material zu schicken. - mail: Verschicken des Materials. - call: Nachfasstelefonat: Sie assistieren dem Empfänger, statt ihn mit den Unterlagen allein zu lassen. Typischer Einstieg: „Wie hat Ihnen unser Material gefallen?“ „Haben Sie Fragen dazu?“ „Was brauchen Sie noch für Ihre Entscheidung?“
weitere Tipps ...

 

Impulse für professionelle Telefonate
Terminvereinbarung: Im professionellen Verkauf oder in der Beratung sind meist persönliche Gespräche notwendig, um einen potenziellen Kunden zu gewinnen. Oft werden die Termine hierfür am Telefon vereinbart. Welche Regeln sollten Sie bei telefonischen Terminvereinbarungen beachten? - Erläutern Sie Ihrem Gesprächspartner, welchen Nutzen er von einem persönlichen Termin hat. - Stellen Sie Ihr Angebot vor, aber nur im Überblick, die Details folgen im persönlichen Gespräch. - Geben Sie Ihrem Gesprächspartner mindestens zwei Termine zur Auswahl. So kann er wählen, wann er Sie treffen möchte. - Versuchen Sie die Gesprächsdauer zu definieren und sich dann auch daran zu halten. Planen Sie Puffer mit ein! - Bestätigen Sie den Termin nochmals nach dem Telefonat durch eine schriftliche Zusage per E-Mail.
weitere Tipps ...

 

 

Unsere Anbieter-Übersicht zum Telefontraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Telefonseminare. Nicht nur Telefontraining, sondern Neukundengewinnung, Service, Direktmarketing, Schulungen, Call center oder anrufen sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Brotterode oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Workshops für professionelle Telefonate

 

Unsere Anbieter-Übersicht zum Verkaufstraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Seminare für Verkäufer. Nicht nur Telefontraining, sondern Preisverhandlung, Einzelhandelsworkshop, Vertriebstraining, Verkaufstrichter, Salestraining oder Beschwerdesicherheit sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Brotterode oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Workshops für starke Verkäufe

 


Seminare in Brotterode

Unsere Seminare rund um den Bereich Telefon zeichnen sich durch einen hohen Praxisbezug aus. Unser professionelles Trainerteam hat über einige Jahre hinweg selbst aktiv im Bereich des Telefonierens und Verkaufen am Telefon Erfahrungen sammeln können und gestaltet die Trainings stets interaktiv und praxisnah. Natürlich stets ganz individuell auf Ihre telefonbezogenen Bedürfnisse abgestimmt. wir werden uns dann umgehend mit Informationen zu Telefontrainings bei Ihnen melden.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

Small-Talk im Beruf

Ein guter Small-Talk hat einen guten Einstieg und ein gutes Ende. Die Frage ist bloß: Wie können Sie elegant ein Gespräch beenden, ohne den anderen zu verprellen? Was Sie auf jeden Fall vermeiden sollten: Weggehen, ohne dass Ihren Gesprächspartnern bewusst ist, dass Sie wegbleiben. Achten Sie darauf, klar und offen zu sagen, was Sie tun werden. Und: Verabschieden Sie sich höflich! Bewährt hat sich eine Verabschiedung in den drei Zeitstufen: 1. Vergangenheit 2. Gegenwart 3. Zukunft Beispiele: 1. „Es war schön, Sie getroffen zu haben.” 2. „Ich werde jetzt noch zu den Kollegen rüber gehen.” 3. „Ihnen noch einen schönen Abend.” 1. „War schön, miteinander geplaudert zu haben.” 2. „Vielen Dank für das Gespräch. Ich mache jetzt mal weiter die Runde.” 3. „Wir sehen uns sicher später noch.”

 

 

 

... was näher kennen und bereiten so den Boden für wichtige Gespräche und Verhandlungen. Nutzen Sie Small Talk zum Wohlfühlen, Spaß haben und sich einfach Wohlfühlen. Gewöhnen Sie es sich an, in einer schweigenden Runde das Wort zu ergreifen. Grundregeln des Small Talks Vermeiden Sie Tabuthemen. Zu den Tabuthemen zählen Religion, Geld, Krankheit, Tod, Alter, Gewicht und viele mehr. Achten Sie darauf, dass Sie etwas Nettes und Unterhaltendes sagen. Kritik oder lautstarke Meinungsäußerungen haben beim Small Talk nichts verloren. Achten Sie auf einen passenden Gefühlsausdruck. Sie alle kennen die unangenehme Situation, bei der Ihr Gesprächspartner sagt: 'Wie interessant!' und durch den mangelnden Gefühlsausdruck deutlich wird, dass er offensichtlich kein Interesse an Ihren Äußerungen hat. Ein Small Talk sollte nur kurz dauern. Ein Small Talk ist eine kurze Begegnung, ein flüchtiges Treffen, aus dem mehr werden kann aber nicht muss. Achten Sie darauf, einen Small Talk nicht länger als 15 Minuten zu führen, denn dann besteht die Gefahr, dass das Gespräch seicht wird. Aufhänger, die Ihnen helfen, ein Gespräch zu beginnen Aktuelle Ereignisse, allgemeine Situation: Sprechen Sie über das hier u ...

 

(Eine unserer Publikationen. Impulse zu klar kommunizieren, Vertretertraining, Vertriebsinnendienst oder anrufen)

 


Übersicht zum Telefontraining

Erfahren Sie mehr über unser Angebot zu Seminaren, Trainings und Workshops. Denn unser Ziel ist es, die Qualifikationen Ihrer Mitarbeiter im Telefongespräch zu stärken.

 

Z

Download Informationen zum
Telefontraining als pdf

 

Offene Seminare

Firmeninterne Seminare und Workshops finden meist direkt beim Kunden vor Ort statt - in Brotterode oder am Ort Ihrer Wahl. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Zu Themen wie Rhetorik, Kommunikation, Verkauf, Kundenorientierung, Präsentieren und mehr. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Übersicht zu Trainingsthemen

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Brotterode. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Einzelhandelsseminare, Kundennutzen, Präsentationsverhalten, Verkaufscoaching, Verkaufserfolge, Verkäuferschulung, Abschlusssicherheit
  • Führung: Mitarbeitermotivation, Selbstverantwortung, Selbstmotivation, Strategieplanung, Kommunikationspsychologie, Teamkommunikation

  • Rhetorik: Rhetorikkurse, erfolgreich präsentieren, Kommunikationskurs, Gesprächstraining, Dialektik, Kommunikation und Rhetorik
  • Messeauftritte: Publikumsmessen, Messevorbereitung, Messebewertung, Messeauftritte, Messeseminare, Messecheckliste
  • Telefon: Telefonschulung, Kaltakquise, Zentrale, Sekretariat, Anruf, entgegennehmen
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Verkaufen am Telefon

Angebot, externe Kommunikation, Service, Kundenbindungscoaching, Telefontraining, Kundengespräch. Und was ist mit Telefonmarketing?
mehr erfahren ...